Anleihe, steuerfreie (tax-exempt bond)

Ein in der Regel vom Staat begebenes Wertpapier, dessen Erträge nicht einer Quellenabzugssteuer unterliegen, oder bei der Einkommensteuer nicht berücksichtigt werden bzw. bei der Veranlagung zur Vermögensteuer ausser Ansatz bleiben. In Modellen der Finanztheorie vielfach mit vergleichbaren besteuerten Anleihen verglichen und Abweichungen der Renditen erklärt.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Alle Eintrage zum Buchstaben "A"

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 75,0% und 80,0% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zwischen 75,0% und 80,0% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit unseren Partner-Brokern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.