Anlage-Notstand (investment plight)

(Grosse) Investoren finden auf dem Finanzmarkt zu wenig (normale, gesunde) Angebote und wenden sich infolge dessen mehr risikobehafteten Engagements zu; ihr Risikoappetit (risk appetite) steigt und damit die Gefahr, Verluste aus solchen "Pick-ups" zu erleiden. Siehe Abwartehaltung, Attentismus, Megamania, Risikokapital, Stückemangel.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Alle Eintrage zum Buchstaben "A"

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 75,0% und 80,0% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zwischen 75,0% und 80,0% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit unseren Partner-Brokern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.