BÖRSENKURSE

Börsenkurse sind Kurse von Aktien, welche an einer Börse ermittelt werden. Die Börse führt hierbei das Angebot von kaufwilligen mit den Verkaufsaufträgen von Eigentümern einer bestimmten Aktie zusammen. Stimmen Angebot und Nachfrage überein, entsteht ein Börsenkurs.



Das Wort Börsenkurs hat aber auch eine andere Bedeutung. Die trading-house.net AG veranstaltet beispielsweise wöchentlich Börsenkurse, bei denen die Teilnehmer den Handel an der Börse erlernen können. Das Wort Kurs hat in diesem Fall die Bedeutung eines Seminars.



Börsenkurse können also sowohl Aktienkurse wie auch Börsenseminare sein.



Alle Eintrage zum Buchstaben "B"

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 75,0% und 81,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zwischen 75,0% und 81,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit unseren Partner-Brokern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.