20.05.2019 - 18:11 Uhr

Polizei Warendorf / Ennigerloh. Bei Alleinunfall gegen Auto und ...

Ennigerloh. Bei Alleinunfall gegen Auto und Baum gefahren

Warendorf - Am Montag, 20.5.2019 gegen 12.45 Uhr verletzte sich eine Autofahrerin bei einem Alleinunfall auf der Ennigerstraße in Ennigerloh schwer. Die 78-Jährige befuhr mit ihrem Auto die Ennigerstraße aus Richtung Enniger in Richtung Ortsmitte. In Höhe der Hausnummer 111 stieß die Ennigerloherin zunächst gegen einen geparkten Pkw und anschließend frontal gegen einen Baum. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Seniorin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Pkw der Ennigerloherin wurde abgeschleppt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw