22.05.2019 - 13:26 Uhr

Landespolizeiinspektion Saalfeld / LPI-SLF: Schulschwänzerin wurde durch ...

LPI-SLF: Schulschwänzerin wurde durch Beamte aufgegriffen und in eine Jugendarrestanstalt gebracht

Sonneberg - Eine 16-jährige Sonnebergerin, die mehrfach unentschuldigt dem Schulunterricht fernblieb, wurde am Montagmorgen durch Polizeibeamte in eine Jugendarrestanstalt verbracht. Zuvor hatte sie sich nach erfolgter Ladung nicht selbständig zum Strafantritt begeben. Das Mädchen wurde vom Amtsgericht zu insgesamt 10 Tagen Jugendarrest verurteilt. Sie wurde in der Wohnung einer Freundin aufgegriffen und hat nun genügend Zeit, sich über das "Schuleschwänzen" Gedanken zu machen.

OTS: Landespolizeiinspektion Saalfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126724 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126724.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Sonneberg Telefon: 03675 875 0 E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx