20.05.2019 - 13:51 Uhr

Kreispolizeibehörde Olpe / Zwei Verletzt bei Verkehrsunfall

Zwei Verletzt bei Verkehrsunfall

Olpe - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ist es am Sonntag (19. Mai) gegen 11.45 Uhr auf der L512 gekommen. Ein 21-Jähriger befuhr mit einem Golf zunächst die B54 und fuhr dann auf die L512 auf. Nach Zeugenangaben zog er noch im Bereich der Fahrbahnbegrenzung ("durchgezogene Linie") unvermittelt auf die Fahrspur der L512 mit Fahrtrichtung Olpe, um zu wenden und in Fahrtrichtung Attendorn zu fahren. Ein aus Fahrtrichtung Attendorn kommender 57-jähriger Audi-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern. Beide Fahrer verletzten sich und wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein erheblicher Sachschaden.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -