08.07.2019 - 06:06 Uhr

Rheinische Post: Wolfgang Joop: Wer einmal Mode gemacht hat, gehört zu den Mode-Menschen, wir brauchen diese Erregung

Düsseldorf - Modeschöpfer Wolfgang Joop möchte es noch einmal wissen. "Wer einmal Mode gemacht hat, gehört zu den Mode-Menschen, wir brauchen diese Erregung, wir brauchen dieses Gefühl, an diesem Stück Zeit mitzuarbeiten", sagte der 74-Jährige der in Düsseldorf erscheinenden ...

Düsseldorf - Modeschöpfer Wolfgang Joop möchte es noch einmal wissen. "Wer einmal Mode gemacht hat, gehört zu den Mode-Menschen, wir brauchen diese Erregung, wir brauchen dieses Gefühl, an diesem Stück Zeit mitzuarbeiten", sagte der 74-Jährige der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montag). Joop hatte auf der Berliner Fashion Week seine erste Kollektion als Kreativdirektor des Mönchengladbacher Unternehmens van Laack vorgestellt. "Mode ist ja kein Kleidungsstück", sagte Joop weiter. "Das verwechseln die Leute immer. Mode ist ein sehr begrenzter Zeitabschnitt, in dem bestimmte Dinge passieren. Sei es die Musik, unser Sexualverhalten oder das iPhone und diese Art von Kommunikation - alles ist der Mode unterworfen."

www.rp-online.de

OTS: Rheinische Post newsroom: http://www.presseportal.de/nr/30621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_30621.rss2

Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2627