11.04.2019 - 16:01 Uhr

40 Jahre Tradition und Kultur: Die Goldene Teekanne feiert Jubiläum

Angefangen hat es mit reiner Neugierde über die beliebtesten WintersportlerInnen Österreichs. 40 Jahre und 120 Goldene Teekannen später, feiern wir Jubiläum! Die Goldene Teekanne stellt nicht nur die Verbundenheit von TEEKANNE zu den heimischen SkisportlerInnen dar, sondern hat über die Jahre hinweg vielmehr an kulturellem sowie traditionellem Wert gewonnen. Vier Jahrzehnte besteht in diesem Sinne ebenso unsere Partnerschaft mit dem Österreichischen Skiverband. Das ist eine bemerkenswert lange Zeit, auf die wir mit Freude zurückblicken und sehr stolz sind!

Salzburg (pts044/11.04.2019/16:00) - Angefangen hat es mit reiner Neugierde über die beliebtesten WintersportlerInnen Österreichs. 40 Jahre und 120 Goldene Teekannen später, feiern wir Jubiläum! Die Goldene Teekanne stellt nicht nur die Verbundenheit von TEEKANNE zu den heimischen SkisportlerInnen dar, sondern hat über die Jahre hinweg vielmehr an kulturellem sowie traditionellem Wert gewonnen. Vier Jahrzehnte besteht in diesem Sinne ebenso unsere Partnerschaft mit dem Österreichischen Skiverband. Das ist eine bemerkenswert lange Zeit, auf die wir mit Freude zurückblicken und sehr stolz sind!

Teilnahme mit nur einem Klick Dieses Jahr wird es zum ersten Mal ein Online Voting unter https://goldene.teekanne.at geben, bei dem ganz Österreich seine LieblingssportlerInnen in den Kategorien Alpin und Nordische Disziplin auf der TEEKANNE-Webseite küren kann. Auf Social Media werden ab 8. April die einzelnen Kategorien vorgestellt und dann heißt es für die nächsten zwei Wochen: fleißig voten!

Persönliche Verbundenheit und Wertschätzung "Die beliebtesten Skisportler des Jahres sind nicht nur sehr erfolgreich auf den Pisten dieser Welt, sie überzeugen vor allem mit ihrer Persönlichkeit", so TEEKANNE-Marketingleiter Dr. Michael Lehrer. Für TEEKANNE ist die Nominierung des beliebtesten Wintersportlers eine Gelegenheit, die persönliche Verbindung zum regionalen Skisport zum Ausdruck zu bringen, sowie diese weiterhin zu stärken. Mit der Verleihung der Goldenen Teekanne setzt TEEKANNE darauf, die Leistungen der SportlerInnen zu honorieren und langfristig zu unterstützen.

Let's look back Blicken wir auf die Highlights der drei Jahrzehnte zurück, so hielt Annemarie Moser-Pröll 1979/80 als erste Wintersportlerin die Goldene Teekanne in Händen. Skilegende Franz Klammer, wurde in den 80ern fünf Mal als beliebtester Wintersportler Österreichs gekürt und in den 90ern von Hermann Maier (ebenso fünfmaliger Sieger) abgelöst.

In den letzten 15 Jahren galten Hirscher, Raich und Morgenstern ganz klar als Publikumslieblinge und durften in dieser Zeit jeweils sieben Goldene Teekannen mit nach Hause nehmen. Ein erneuter Votingsieg würde Marcel Hirscher zum alleinigen Rekordhalter machen. Sein Pendant bei den Damen: Anna Veith mit aktuell sechs Goldenen Teekannen. Anna Veith teilt sich den Rekord bei den Damen mit Anita Wachter und Renate Götschl und auch sie könnte bei einem erneuten Sieg zur alleinigen Rekordhalterin werden.

Am 11. Oktober 2019 kommen wir gemeinsam mit dem ÖSV und allen Sportlern zusammen und feiern im Rahmen der ÖSV-Einkleidung im Salzburger Europark die Verleihung der Goldenen Teekanne 2019! Ihr seid alle herzlich eingeladen, mit uns dieses Event zu genießen und eure Lieblingssportler live kennenzulernen.

(Ende)

Aussender: Teekanne GmbH Ansprechpartner: Christian Eibl Tel.: +43 662 435501-33 E-Mail: christian.eibl@teekanne.at Website: www.teekanne.at

Salzburg (pts044/11.04.2019/16:00)