07.08.2019 - 14:08 Uhr

McDonald's Analyse: Der Bulle tobt!

Nahezu wie im Bilderbuch präsentiert sich der Kursverlauf der McDonald's-Aktie oberhalb des kürzlich verlassenen Aufwärtstrends, worauf bereits in der Analyse vom 26. Juli 2019: „McDonald's Analyse: Schmecken die Zahlen heute?“ hingewiesen wurde. Das Chartbild bleibt entsprechend weiter als bullisch zu bewerten, wie der Kursverlauf eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Liebe Trader,

Nahezu wie im Bilderbuch präsentiert sich der Kursverlauf der McDonald's-Aktie oberhalb des kürzlich verlassenen Aufwärtstrends, worauf bereits in der Analyse vom 26. Juli 2019: „McDonald's Analyse: Schmecken die Zahlen heute?“ hingewiesen wurde. Das Chartbild bleibt entsprechend weiter als bullisch zu bewerten, wie der Kursverlauf eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Als das Unternehmen am selben Tag Quartalszahlen vorgelegt hatte, konnte zwar ein frisches Rekordhoch bei 218,96 US-Dollar markiert werden, die allgemeine Marktschwäche drückte die Notierungen wenig später jedoch kurzfristig wieder runter. Dabei konnte die Aktie auf die Unterstützung um 210,00 US-Dollar zurückgreifen, womit noch nicht einmal der 50-Tage-Durchschnitt berührt worden ist. Zu einem Tagesschlusskurs unterhalb des Stoppniveaus ist es auch nicht gekommen, womit das bullische Setup weiterhin intakt ist. Besonders auffällig präsentieren sich die letzten drei Handelstage mit zwei äußerst starken Tageskerzen. Investoren setzen offenbar alles daran, das Niveau von 210,00 US-Dollar und den Ausbruch über die obere Trendkanalbegrenzung aufrecht zu erhalten, auf langfristige Sicht sind weitere Kursgewinne sehr wahrscheinlich. Die massiven Kursverluste an den US-Märkten hatten kaum nennenswerte Auswirkungen auf die McDonald's Aktie, weshalb auf mittel- bis langfristige Sicht weitere Gewinne folgen dürften und sich in den letzten Tagen ein noch sehr viel klareres Long-Setup ergeben hat und nun strategische Long-Positionen in den Fokus rücken - sogar eine Rallye-Beschleunigung könnte nun anstehen und macht das Wertpapier umso interessanter.

Long-Chance:

Der eindrucksvolle bullische Konter ausgehend von 210,00 US-Dollar könnte der McDonald's-Aktie in den kommenden Tagen weitere Kursgewinne zunächst in den Bereich von 220,00 US-Dollar bescheren. Darüber rückt das mittelfristige Ziel bei 240,00 US-Dollar in den Fokus und kann über entsprechende Long-Instrumente gewinnbringend nachgehandelt werden. Solange der kurzfristige Aufwärtstrend und der 50-Tage-Durchschnitt bei aktuell 208,35 US-Dollar intakt sind, bleiben bärische Signale nicht auszumachen. Erst bei einem Bruch dieser beiden Unterstützungen dürfte sich das Wertpapier von McDonald's kurzzeitig in den Bereich von glatt 200,00 US-Dollar abwärts bewegen und damit eine zwischengeschaltete Korrektur einleiten. Angesichts des äußerst bullischen Chartbildes wird jedoch stark von einer Aufwärtsvariante ausgegangen, obwohl das Wertpapier der US Fast-Food-Kette nicht sehr weit von seinen Rekordhochs notiert.

_____________________________________________________________________

Einstieg per Market-Buy-Order : 214,12 US-Dollar

Kursziel : 220,00 / 240,00 US-Dollar

Stop : < 210,00 US-Dollar

Risikogröße pro CFD : 4,12 US-Dollar

Zeithorizont : 1 - 2 Monate

_____________________________________________________________________

Tageschart:

07082019tag

McDonald´s Corp.; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 214,12 US-Dollar; 15:00 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETS.COM