12.02.2020 - 11:55 Uhr

Alumina Analyse: Lagerbest?nde steigen

Der massive Produktionseinbruch in China bereitet Rohstoffh?ndlern sichtliche Schwierigkeiten, die Lagerbest?nde in s?mtlichen Rohstoffklassen steigen drastisch an. Das hat nat?rlich Auswirkungen auf die Preisbildung, unter anderem auf das Industriemetall Aluminium. Besonders dramatisch zeigt sich die Entwicklung beispielsweise beim Roh?l, hier purzelten die Preise f?rmlich in den Abgrund. Stellvertretend kann ein Blick auf das Wertpapier des australischen Unternehmens Alumina geworfen werden, deren Aktie mit einer wichtigen Unterst?tzung um 2,10 AUD aus den letzten zwei Jahren zu k?mpfen hat. Sollte dieser Support n?mlich aufgegeben werden, k?nnte hieraus ein kurzfristiger Handelsansatz hervorgehen. Solange die Produktion in China stillsteht, drohen weitere Abgaben.

Liebe Trader,

Der massive Produktionseinbruch in China bereitet Rohstoffh?ndlern sichtliche Schwierigkeiten, die Lagerbest?nde in s?mtlichen Rohstoffklassen steigen drastisch an. Das hat nat?rlich Auswirkungen auf die Preisbildung, unter anderem auf das Industriemetall Aluminium. Besonders dramatisch zeigt sich die Entwicklung beispielsweise beim Roh?l, hier purzelten die Preise f?rmlich in den Abgrund. Stellvertretend kann ein Blick auf das Wertpapier des australischen Unternehmens Alumina geworfen werden, deren Aktie mit einer wichtigen Unterst?tzung um 2,10 AUD aus den letzten zwei Jahren zu k?mpfen hat. Sollte dieser Support n?mlich aufgegeben werden, k?nnte hieraus ein kurzfristiger Handelsansatz hervorgehen. Solange die Produktion in China stillsteht, drohen weitere Abgaben.

Short-Chance:

Unter dem Niveau von rund 2,10 AUD k?nnte ein Short-Investment mit Zielen bei 1,95 und darunter bei 1,85 AUD durchaus Sinn machen. Hierzu aber muss erst noch der aktuelle Unterst?tzungsbereich gebrochen werden, um nicht einem Fehlsignal zum Opfer zu fallen. Eine rasche R?ckkehr zur?ck ?ber 2,32 AUD w?re f?r einen bullischen Ansatz durchaus w?nschenswert, echte Handelsans?tze auf der Oberseite d?rften sich aber erst oberhalb von 2,49 AUD ergeben. In diesem Fall best?nde die M?glichkeit einer Erholungsfortsetzung in Richtung 2,70 AUD, sp?testens an 2,80 AUD d?rfte aber wieder ein Turnaround zur Unterseite anstehen.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte:?SHORT

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Sell-Order : 2,09 AUD

Kursziel : 1,95 / 1,85 AUD

Stop : > 2,18 AUD

Risikogr??e pro CFD : 0,09?AUD

Zeithorizont : 2 - 4 Wochen

_____________________________________________________________________

Tageschart:

12022020_alumina_tag

Alumina?Ltd.; T?glich, ?rtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 2,16 AUD; Handelsplatz:?ASX; 11:15 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten?Sonderkonditionen bei MARKETSX -?https://www.trading-house.de/markets/?ref=nl-cfd-blog&ref2=adhoc