DFB-Pokal: Drittligist Saarbrücken besiegt Bayern

01.11.23 22:50 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der 1. FC Saarbrücken mit 2:1 gegen den FC Bayern München gewonnen.

Konrad Laimer (Bayern München) (Archiv)
Konrad Laimer (Bayern München) (Archiv)
über dts Nachrichtenagentur

Die Gäste aus München gingen in der 16. Minute früh durch einen kräftigen Schuss von Thomas Müller in Führung.

Anschließend tat sich der Rekordmeister jedoch zunehmend schwer mit den mutig aufspielenden Hausherren, die sich auf eine beeindruckende Kulisse verlassen konnten. In der 45. Minute glich Patrick Sintheimer für Saarbrücken aus, Manuel Neuer musste das erste Mal nach seinem Comeback am Samstag hinter sich greifen. Im Verlauf der zweiten Hälfte entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch, den Bayern fehlten jedoch die entscheidenden Ideen.

Saarbrücken stand tief und hielt mutig dagegen. In der sechsten Minute der Nachspielzeit dann die Sensation: Marcel Gaus trifft für Saarbrücken und besiegelt damit das Aus des Rekordmeisters im Pokal. Die weiteren Begegnungen: Viktoria Köln - Frankfurt 0:2, Hertha - Mainz 3:0. In der Partie Nürnberg gegen Rostock geht es in die Verlängerung.

Trades kopieren und dabei lernen!
Jetzt mit dem Copy-Trading starten.
Wir zeigen Dir, wie es geht.

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 61% und 73,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zwischen 61% und 73,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit unseren Partner-Brokern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.