Die US-Börsen haben zum Wochenausklang kräftig zugelegt.

05.04.24 22:22 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Am kommenden Wochenende wollen Hunderte Israelfeinde in Berlin zu einem Palästina-Kongress zusammenkommen.

05.04.24 16:21 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Wegen Spionagetätigkeit hat die Nato in den vergangenen Monaten verdächtiges russisches Personal aus dem eigenen Hauptquartier in Brüssel entfernt.

05.04.24 15:59 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Die Arbeitslosenrate in den USA ist im März auf 3,8 Prozent gesunken, nach 3,9 Prozent im Vormonat.

05.04.24 14:45 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Israel will die humanitäre Hilfe für die Zivilbevölkerung im Gazastreifen aufstocken.

05.04.24 06:54 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Die US-Börsen haben am Donnerstag kräftig nachgelassen.

04.04.24 22:16 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Die Beratungen über langfristige Hilfen für die Ukraine unter Koordination der Nato dauern an.

04.04.24 17:33 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Der ehemalige US-Staatssekretär Jim Townsend sorgt sich im Falle eines Trump-Sieges bei der US-Wahl im Herbst um das Verhältnis der Vereinigten Staaten zur Nato und der EU.

04.04.24 17:10 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

World Central Kitchen (WCK) hat die Regierungen mehrerer Länder aufgefordert, auf eine unabhängige Untersuchung der Angriffe der israelischen Streitkräfte auf drei Fahrzeuge der Hilfsorganisation im Gaza-Streifen hinzuwirken.

04.04.24 15:26 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Das Bundesverteidigungsministerium geht davon aus, dass Russland für massive GPS-Störungen im Ostseeraum verantwortlich ist.

04.04.24 14:49 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de


Trades kopieren und dabei lernen!
Jetzt mit dem Copy-Trading starten.
Wir zeigen Dir, wie es geht.

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 61% und 73,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zwischen 61% und 73,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit unseren Partner-Brokern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.