dynaCERT l?sst seine Aktion?re heute im Regen stehen. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund acht Prozent. Dadurch verringert sich der Preis f?r einen Anteilsschein jetzt auf 0,18 EUR. Drohen jetzt weitere Abschl?ge oder bringen die n?chsten Tage die Wende? Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles dynaCERT-Aktien verkaufen? Unsere gro?e Prognose finden Sie […]" />
10.09.2021 - 17:32 Uhr

dynaCERT: Anschnallen angesagt!

dynaCERT l?sst seine Aktion?re heute im Regen stehen. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund acht Prozent. Dadurch verringert sich der Preis f?r einen Anteilsschein jetzt auf 0,18 EUR. Drohen jetzt weitere Abschl?ge oder bringen die n?chsten Tage die Wende? Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles dynaCERT-Aktien verkaufen? Unsere gro?e Prognose finden Sie […]

dynaCERT l?sst seine Aktion?re heute im Regen stehen. So verzeichnet die Aktie ein Minus von rund acht Prozent. Dadurch verringert sich der Preis f?r einen Anteilsschein jetzt auf 0,18 EUR. Drohen jetzt weitere Abschl?ge oder bringen die n?chsten Tage die Wende?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles dynaCERT-Aktien verkaufen? Unsere gro?e Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen k?nnen.

Kursverlauf von dynaCERT der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche dynaCERT-Analyse einfach hier klicken.

Der aktuelle R?cksetzer hat die Ausgangslage deutlich eingetr?bt. Denn eine wichtige Auffangzone wurde damit unterboten. So f?llt die Aktie heute auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen. Dieser Tiefstwert lag bis dato bei 0,18 EUR. Die n?chsten Stunden und Tage werden also entscheidend sein.

Die ?bergeordnete Perspektive wird ?ber den 200-Tage-Durchschnitt bestimmt, der momentan bei 0,29 EUR verl?uft. Damit befindet sich dynaCERT in langfristigen Abw?rtstrends. Weil die Aktie derzeit unter ihrer 50-Tage-Linie notiert, gelten im mittelfristigen Zeitfenster Abw?rtstrends.

Fazit: dynaCERT kommt heute kr?ftig unter die R?der. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen k?nnen.