20.11.2020 - 14:02 Uhr

Der 11. Spieltag / Die 3. Liga LIVE bei MagentaSport / Dynamo im hei?en Ost-Duell gegen Hansa: Gegen Rostock nachlegen

M?nchen - Das wird noch ein hei?er Herbst in der 3. Liga! Ein bislang ?berragender Aufsteiger 1. FC Saarbr?cken, der am Samstag gegen den Mitfavoriten Wehen Wiesbaden ran muss. Eine enge Situation am Tabellenende, wo sich mit Duisburg, Unterhaching, Magdeburg und Remis-K?nig ...

M?nchen - Das wird noch ein hei?er Herbst in der 3. Liga! Ein bislang ?berragender Aufsteiger 1. FC Saarbr?cken, der am Samstag gegen den Mitfavoriten Wehen Wiesbaden ran muss. Eine enge Situation am Tabellenende, wo sich mit Duisburg, Unterhaching, Magdeburg und Remis-K?nig Kaiserslautern gleich 4 ambitionierte Teams unter den letzten 5 finden. Eine Partie dominiert am Samstag: Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden - ab 13.45 Uhr live bei MagentaSport.

Heute Abend er?ffnen der MSV Duisburg gegen den SC Verl den 11. Spieltag. Ab 18.30 Uhr startet MagentaSport die Live-Berichte - Duisburgs neuer Trainer Lettieri hofft im 3. Spiel seit der Lieberknecht-Demission auf den ersten Dreier. Alle weiteren Partien werden am Samstag ab 13.45 Uhr live als Einzelspiel oder in der Konferenz bei MagentaSport gezeigt. Top am Sonntag: Haching gegen K?ln.

Ohne Frage sp?rt Dresden die schwere Last des Titelfavoriten. Von den bislang 4 Niederlagen tat jede einzelne "weh", wie Trainer Kauczinski stets am MagentaSport-Mikrofon betonte. Nach dem 2:1 gegen die M?nchner L?wen warb der Dynamo-Coach mit neuem Selbstvertrauen erneut um die Zeit, Konstanz in die eigene Leistung zu bekommen. "Das ist ja das, worum wir k?mpfen. Wir haben immer mal wieder gute Leistungen gezeigt. Jetzt wollen wir gegen Rostock auch nachlegen." Das Ost-Duell bei Hansa Rostock wird auch zeigen, wie geduldig Dynamo und Fans sein werden.

Wie schafft es ein Mittelst?rmer, 8 dicke Torchancen in einem Spiel zu versemmeln und dennoch zumindest ein bisschen als Gallionsfigur gefeiert zu werden? Halles Terrence Boyd und sein Widersacher Leo Weinkauf in einem bemerkenswerten MagentaSport-Interview. Hier der Link:

https://thinxpool.files.com/f/9a34ce4080dc9a41

Halle spielt am Samstag gegen Lauterns Remis-K?nige (6mal aus 10 Spielen, 1 Sieg). F?r beide Klubs geht der bange Blick nach unten.

Die 3. Liga LIVE bei MagentaSport

Freitag, 20.11.2020:

Ab 18.30 Uhr: MSV Duisburg - SC Verl

Samstag, 21.11.2020:

Ab 13.45 Uhr: Hansa Rostock - Dynamo Dresden, TSV 1860 M?nchen - KFC Uerdingen, Hallescher FC - 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Saarb?cken - SV Wehen Wiesbaden, FSV Zwickau - Waldhof Mannheim, abgesagt: SV Meppen - T?rkg?c? M?nchen,

Sonntag, 22.11.2020:

Ab 12.45 Uhr: VfB L?beck - FC Bayern M?nchen2

Ab 13.45 Uhr: Spvgg Unterhaching - Viktoria K?ln

Montag, 23.11.2020:

Ab 18.45 Uhr: FC Ingolstadt - 1. FC Magdeburg

Pressekontakt:

J?rg Krause Mail: joerg.krause@thinxpool.de Mobil: 0170 22 68 24

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147981/4769467 MagentaSport