28.05.2021 - 19:27 Uhr

Hardt: Vereinbarung mit Namibia weist in die Zukunft / Dank an Ruprecht Polenz f?r Verhandlungsf?hrung

Namibia - Unter der deutschen Verhandlungsf?hrung von Ruprecht Polenz wurde eine Einigung mit Namibia erreicht. Hierzu erkl?rt der au?enpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, J?rgen Hardt: "Nach mehr als f?nf Jahren ist es endlich gelungen, eine Vereinbarung mit Namibia zu erzielen. Die CDU/ ...

Namibia - Unter der deutschen Verhandlungsf?hrung von Ruprecht Polenz wurde eine Einigung mit Namibia erreicht. Hierzu erkl?rt der au?enpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, J?rgen Hardt:

"Nach mehr als f?nf Jahren ist es endlich gelungen, eine Vereinbarung mit Namibia zu erzielen. Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag dankt Ruprecht Polenz f?r seine umsichtige und geduldige Verhandlungsf?hrung mit dem Staat Namibia. Nach der geschlossenen Vereinbarung werden die Kolonialverbrechen des Deutschen Kaiserreichs an den Herero und Nama als V?lkermord bezeichnet. Deutschland ist zu einer Entschuldigung bereit. Mit Namibia und den Nachkommen der Opfer wird ein langfristiges Aufbau- und Entwicklungsprogramm vereinbart, zu dem Deutschland erheblich finanziell beitragen wird.

Deutschland und Namibia verbinden aus der Geschichte heraus eine besondere Beziehung. Deshalb soll die getroffene Vereinbarung mit Namibia in die Zukunft weisen. Die CDU/CSU-Fraktion erwartet deshalb, dass nun ein Weg von Vers?hnung und Freundschaft zwischen Deutschland und Namibia eingeschlagen wird. Vor dem Hintergrund der Vergangenheit soll eine breite und tiefe Zusammenarbeit zwischen beiden L?ndern in wirtschaftlicher, politischer oder kultureller Hinsicht begonnen werden. Dazu ist die Vereinbarung eine ausgezeichnete Grundlage, die nun in gro?er Verantwortung mit Leben gef?llt werden muss."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion Pressestelle Telefon: (030) 227-53015 Fax: (030) 227-56660 Internet: http://www.cducsu.de Email: mailto:pressestelle@cducsu.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/7846/4927270 CDU/CSU - Bundestagsfraktion