23.09.2022 - 08:11 Uhr

MISSION STARKES HANDWERK spendet 7500 EUR an Skate Aid

Münster - Positiv-Denker Titus Dittmann freut sich über eine großzügige Spende für Skate Aid

Das Selbstbewusstsein schon in der Jugend stärken - das ist ein gemeinsames Anliegen, das Skateboard-Legende Titus Dittmann und die MISSION STARKES HANDWERK verfolgen. Mit einer Spende von 7500 EUR an Skate Aid bedankten sich die beiden Manager Thomas Ulms und Sven Schöpker am vergangenen Samstag bei Titus für einen kurzweiligen Vortrag mit inspirierenden Einblicken in sein unternehmerisches Leben.

Ulms und Schöpker gründeten als Partner im Mai 2022 die MISSION STARKE UNTERNEHMEN. Zusammen machen sie nicht nur Handelsunternehmen und Handwerksbetriebe zukunftsfähig, sondern möchten auch Kinder und Jugendliche stärken. "Wir sehen Jugendförderung ganzheitlich und beteiligen uns gern am Skate Aid-Projekt", so Thomas Ulms. "Es gibt durchaus Parallelen. Skateboards sind wie "Werkzeuge". Sie helfen Kinder und Jugendlichen keine Angst vor Herausforderungen zu haben und eine Passion an sich zu entdecken. Daraus entwickelt sich echtes Herzblut - genau wie man es durch eine Ausbildung im Handwerk an sich entdecken kann. Generell möchten wir Kindern und Jugendlichen Mut machen, ihre Chancen zu ergreifen."

Titus Dittmann freut sich über das Engagement der Unternehmer und setzt die Spende ein, um in Afghanistan weitere Skateboard-Rampen zu bauen und Workshops für Kinder zu geben.

Pressekontakt:

Andrea Niemann
Managerin für Marketing & Kommunikation
MISSION STARKE UNTERNEHMEN
Hafenweg 24a
48155 Münster
Telefon: 0173-66 93362
a.niemann@missionstarkeunternehmen.de

Original-Content von: Mission starkes Handwerk übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/514bb5