10.09.2020 - 11:27 Uhr

FASHION POSITIONS er?ffnet erste Mode & Kunstmesse f?r Berliner Modedesigner und internationale Galerien / Collect Fashion, Wear Art

Berlin - Das f?r Designer entwickelte Format "FASHION POSITIONS" findet einen kongenialen Partner mit der Positions Berlin Art Fair: Vom 10. - 13. September 2020 ist die POSITIONS nicht nur f?r Galerien und K?nstler Gastgeber, sondern es werden auch zwanzig kuratierte Modedesigner aus Berlin ...

Berlin - Das f?r Designer entwickelte Format "FASHION POSITIONS" findet einen kongenialen Partner mit der Positions Berlin Art Fair: Vom 10. - 13. September 2020 ist die POSITIONS nicht nur f?r Galerien und K?nstler Gastgeber, sondern es werden auch zwanzig kuratierte Modedesigner aus Berlin ihre Modepositionen pr?sentieren: ANNTIAN, ATELIER ELLE P?, BRACHMANN, CRUBA, DAMUR, ESTHER PERBANDT, FIONA BENNETT, FRANK LEDER, K?NIG SOUVENIR , LITICHEVSKAYA, LOU DE B?TOLY, MICHAEL SONTAG , PUGNAT, QUITE QUIET , STARSTYLING , TRA MY NGUYEN , TRIPPEN , UNCOMMON MATTERS , VERONIKA WILDGRUBER und WANDA WASABI.

Die Senatsverwaltung f?r Wirtschaft, Energie und Betriebe Berlin erm?glicht das neue Eventformat, das den von einer Jury ausgew?hlten Designern eine Plattform bietet, an der Schnittstelle zwischen Kunst und Mode die ?sthetische Handschrift ihrer Labels im Kontext und im Austausch mit der Kunst zu inszenieren.

"Die ausgew?hlten Modelabels und DesignerInnen spiegeln die gesamte Bandbreite und Vielfalt der Berliner Mode- und Designlandschaft wider. Auf die Inszenierungen der Kollektionen freue ich mich sehr und hoffe, dass die BesucherInnen der Kunstmesse ihre Sammelleidenschaft f?r Mode entdecken. Dann haben wir und die Organisatoren mit diesem genre?bergreifenden Format alles richtig gemacht.", so Ramona Pop (B?rgermeisterin und Senatorin f?r Wirtschaft, Energie und Betriebe).

Die Jury besteht aus Mode- und Kunstexperten wie Ingolf Kern, Annette Kicken, Andreas Murkudis, Cloudy Zakrocki, Laura Wulf, Grit Th?nissen, Tanja M?hlhans und Heinrich Carstens.

Die Mission der drei Initiatoren Mira von der Osten vom Label CRUBA, Olaf Kranz vom Label BRACHMANN und Kristian Jarmuschek von der POSITIONS Berlin ist es, ein Schlaglicht auf die k?nstlerische Kreativit?t Berliner Modedesigner zu werfen und diese national und international sichtbar werden zu lassen.

Die live.FASHIONPOSITIONS setzt mit einer innovativen Digitalstrategie ein hybrides "phygital" Konzept um, so dass ein Besuch mithilfe einer Digitalplattform sowohl physisch als auch virtuell m?glich ist.

FASHION POSITIONS ist ein Projekt, das sich von einer nationalen zu einer international relevanten Plattform entwickeln soll. Diesen Herbst ist das Debut des Konzeptes, das die Wertigkeit von nachhaltiger Mode im Zeitalter von "Fast Fashion" aufzeigt und Berlin als wichtigen Standort f?r independent Fashiondesigner weiter entwickeln m?chte.

"'COLLECT FASHION, WEAR ART'" ist das Motto der FASHION POSITIONS, weil sich Kollektionsteile wie Kunst sammeln lassen" sagt Mira von der Osten vom Label CRUBA, eine der Initiatoren.

"Wir m?chten ein internationales Publikum einladen, kuratierte Positionen in der Mode zu entdecken." sagt einer der Initiatoren, Olaf Kranz vom Label BRACHMANN.

"Modedesign und Kunst inspirieren sich gegenseitig. Diese Schnittstelle erstmals im Kontext einer Kunstmesse sichtbar zu machen, ist unserer Ziel." Kristian Jarmuschek von der POSITIONS Berlin.

http://www.fashionpositions.de

Adresse

POSITIONS Berlin Art Fair 2020

Flughafen Tempelhof Hangar 3-4

Columbiadamm 10

10965 Berlin

?ffnungszeiten

Freitag, 11. September von 14:00 - 17:00 Uhr (Slot 1), 17:00 - 20:00 Uhr (Slot 2)

Samstag, 12. September, von 14:00 - 17:00 Uhr (Slot 1), 17:00 - 20:00 Uhr (Slot 2)

Sonntag, 13. September, von 13:00 - 15:30 Uhr (Slot 1), 15:00 - 18:00 Uhr (Slot 2)

Tickets

Tagesticket: 15 Euro / Erm??igt: 8 Euro

Abend: 8 Euro / ab 18 Uhr, Sonntag ab 16 Uhr

Kostenfrei f?r Kinder unter 14 Jahren

Tickets online verf?gbar (https://www.eventbrite.de/e/positions-berlin-art-fair- x-paper-positions-berlin-2020-tickets-116596590541)

Pressekontakt:

haebmau.ATELIER

mailto:Celine.Kloetzer@haebmau.de T +49 (0) 30 726 208 263

mailto:Marylou.Becker@haebmau.de T. +49 (0) 30 726 208 446

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/148166/4702613 haebmau.ATELIER