03.05.2021 - 12:24 Uhr

Nasdaq 100 Index Analyse: Gewinne sichern

Der US-amerikanische Technologiesektor kommt seit gut einem Monat nicht mehr voran, kann sich aber vergleichsweise noch auf einem hohen Niveau behaupten.

Liebe Trader,

Dennoch mahnt das kurzfristige Chartbild zur Vorsicht, bei 14.076 Punkten scheint ein etwas größerer Deckel auf dem Barometer zu liegen und könnte in den folgenden Wochen zu Gewinnmitnahmen führen. Obwohl sich Bullen und Bären noch nicht vollends entschieden haben, könnte aus den vorliegenden Kursmustern der letzten vier Wochen ein Mehrfachtop ausgebildet werden und zum Sommer hin für Abschläge sorgen. Auf jeden Fall kann es nicht schaden, bestehende Long-Positionen enger abzusichern oder aber Gewinne einzustreichen.

Short-Chance:

Insgesamt sind sämtliche kurz- bis mittelfristigen Trendverläufe noch intakt, Verkaufssignale in Richtung der Kursmarke von 13.300 Punkte ergeben sich erst unter einem Niveau von 13.710 Punkten. Mit einem kurzen Zwischenstopp kann dabei am EMA 50 um 13.515 Punkten gerechnet werden. Vielleicht kann die genannte Zielmarke bereits als Sprungbrett für neuerliche Höchststände genutzt werden. Sollte ein direkter Anstieg über 14.076 Punkte einsetzen, würden dagegen sofortige Kursgewinne in den Bereich von zunächst 14.238 und darüber an 14.415 Punkte vorstellbar. Ohne eine gesunde Konsolidierung wird eine derart steile Rallye auf Dauer nicht gehalten werden können.

Widerstände: 13.969 / 14.076 / 14.174 / 14.238 / 14.276 / 14.415 Punkte

Unterstützungen: 13.382 / 13.713 / 13.635 / 13.515 / 13.300 / 13.169 Punkte

Tageschart:

03052021_nasdaq_tag

Nasdaq 100-Index, Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Index zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 13.896,88 Punkte; Handelsplatz: MarketsX; Zeit: 13:20 Uhr