01.04.2020 - 07:58 Uhr

EUR/TRY Analyse: Paar wieder über 7,30 TRY

In der zweiten Jahreshälfte 2018 entwertete die türkisch Lira (TRY) massiv und markierte ein Hoch um 1 zu 8.

Liebe Trader,

Seit einigen Wochen erhält der Euro (EUR) aber erneut regen Zulauf und steigt gegenüber praktisch jeder anderen Währung an - besonders dynamisch präsentieren sich die Zugewinne im Paar EUR/TRY.

Im Währungspaar EUR/TRY herrscht seit den Augusttiefs aus 2019 wieder ein intakter Aufwärtstrend, nachdem das Paar ein Jahr zuvor noch bei 1 zu 8,0 notiert hatte. Die kurzfristige Abkühlung währte demnach nur kurz, in den letzten Wochen konnte sich der Euro gegenüber der türkischen Lira wieder über das Widerstandsniveau von glatt 1 zu 7,0 TRY hinwegsetzen. Die Folge ist eine ausgeprägte Rallyeausdehnung, zur Stunde notiert der Euro gegenüber der türkischen Lira bei 7,30 TRY und scheint weitere Rallye-Ambitionen zu hegen. Dieser Umstand erlaubt es daher fortlaufend auf steigende Notierungen zu setzen.

Long-Chance:

Sieht man sich die Dynamik seit Mitte Februar etwas genauer an, lässt sich ein nachhaltiger Ausbruch aus dem vorausgegangenen Aufwärtstrend und damit eine Rallyebeschleunigung feststellen. Die weiteren Zielmarken auf Sicht der nächsten Wochen und Monate unter Einbeziehung der aktuell laufenden Corona-Krise können bei 7,40 TRY, darüber bei 7,6289 TRY und schließlich 8,0 TRY abgeleitet werden. Dabei sollte jedoch ein konsequentes Stop-Management nicht ausbleiben! Für ein kurzfristig bärisches Bild müsste hingegen die Unterstützungszone um 6,88 TRY auf der Unterseite durchbrochen werden, nur hierdurch ließe sich Korrekturpotenzial zurück an 6,6981 und womöglich noch 6,5725 TRY und somit den EMA 200 (rote Linie) ableiten.

Widerstände: 7,3035 / 7,3623 / 7,4345 / 7,5514 / 7,6186 / 7,7000 TRY

Unterstützungen: 7,1927 / 7,0917 / 7,0294 / 6,9518 / 6,8842 / 6,8280 TRY

Wochenchart:

01042020_eurtry_wo

EUR/TRY, Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 7,2851 TRY; Handelsplatz: Spot-Market; 08:50 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSX - https://www.trading-house.de/markets/?ref=nl-cfd-blog&ref2=adhoc