Mainz 05 will neuen Trainer am Dienstag vorstellen

12.02.24 15:23 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Der 1. FSV Mainz 05 hat mitten im Abstiegskampf Cheftrainer Jan Siewert entlassen.

Fußbälle (Archiv)
Fußbälle (Archiv)
über dts Nachrichtenagentur

Wer seine Nachfolge antritt, will der Verein am Dienstag bekannt geben.

"Der bisherige Cheftrainer Jan Siewert ist am Montag von seiner Aufgabe freigestellt worden", teilte der Verein zuvor am Montagnachmittag mit. Der 41-Jährige hatte die Profis Anfang November vergangenen Jahres von Bo Svensson übernommen; zuvor war er bereits Junioren-Cheftrainer und Trainer der U23 des Vereins gewesen.

Die Situation im Abstiegskampf habe sich in der vergangenen "deutlich zugespitzt", sagte Sportvorstand Christian Heidel. "Wir sehen in der Veränderung auf der Trainerposition jetzt leider einen notwendigen Schritt, um noch eine positive Wende herbeiführen zu können."

Siewert bedankte sich für seine Zeit beim Bundesligisten: "Ich habe gemeinsam mit meinem Trainerteam alles dafür gegeben, dass der Verein in der Liga bleiben kann, leider hat uns auch das nötige Glück gefehlt."

Mainz steht aktuell mit 12 Punkten auf Tabellenplatz 17.

Trades kopieren und dabei lernen!
Jetzt mit dem Copy-Trading starten.
Wir zeigen Dir, wie es geht.

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 61% und 73,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zwischen 61% und 73,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit unseren Partner-Brokern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.