Katrin Vernau als neue WDR-Intendantin gewählt

27.06.24 16:46 Uhr, dts-nachrichtenagentur.de

Katrin Vernau wird ab 2025 neue Intendantin des Westdeutschen Rundfunks.

WDR (Archiv)
WDR (Archiv)
über dts Nachrichtenagentur

Sie wurde am Donnerstag vom WDR-Rundfunkrat für die nächsten sechs Jahre gewählt, wie die Landesrundfunkanstalt mitteilte.

Vernau wird demnach Nachfolgerin von Tom Buhrow, der das Amt vorzeitig zum Ende des Jahres abgibt. Vernau ist derzeit noch Verwaltungsdirektorin des WDR - dieses Amt übt sie seit 2015 aus. Ab September 2022 war sie zudem für ein Jahr befristet Interimsintendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB). Neben ihr galten noch Helge Fuhst, Jörg Schönenborn und Elmar Theveßen als Kandidaten für den Intendanten-Posten.

Buhrow ist seit 2013 Intendant des Westdeutschen Rundfunks. Seinen Abschied hatte er im Dezember 2023 angekündigt.

Trades kopieren und dabei lernen!
Jetzt mit dem Copy-Trading starten.
Wir zeigen Dir, wie es geht.

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 59% und 74,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Zwischen 59% und 74,2% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit unseren Partner-Brokern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.