Das Trader-Camp
Scalp-Trading Strategien

Professional Scalping

Die Teilnehmer des Trader-Camps lernen neben konkreten Handelsstrategien alles, was für einen Trader wichtig ist, um erfolgreich an der Börse zu handeln. Hierzu gehört beispielsweise die optimale Handelsvorbereitung auf den Tag an der Börse, die Unterstützung bei der Entwicklung einer eigenen Trader-Persönlichkeit sowie das Risiko- und Emotionsmanagement. Gemeinsam mit dem Referenten werden kurzfristige Trading-Strategien entwickelt und beim Live-Trading (durch den Kunden) umgesetzt.

Das Seminar fördert das Denken in Gesamtzusammenhängen, das Verständnis für ineinandergreifende Fachbereiche sowie die Persönlichkeitsentwicklung – natürlich immer direkt auf die Praxis und den Handel fokussiert. Dazu gehören auch der souveräne Umgang mit den technischen Hilfsmitteln (bspw. der Handelssoftware) sowie mentale Kompetenzen.

Weiterhin werden konkrete Scalping-Strategien sowie das Risiko- und Positionsmanagement gelehrt. Dabei sind die Lerninhalte so aufeinander abgestimmt, dass sich die theoretischen Inhalte schnell und effektiv im realen Börsenhandel umsetzen lassen. Die erlernten Strategien werden in Echtzeitsimulation (Demokonto) trainiert.

Während des Seminars werden verschiedene Handelsstrategien (je nach Marktsituation) auf einer professionellen Handelssoftware live gehandelt.

Durch diesen systematischen Aufbau soll der Seminarteilnehmer in die Lage versetzt werden, selbst bessere Handelsentscheidungen zu fällen und damit an den Finanzmärkten erfolgreicher zu traden.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Anleger mit dem Wunsch, kurzfristiges Trading zu erlernen oder zu optimieren.

TOP