28.05.2021 - 21:37 Uhr

Ookam Software gibt Standardwerk heraus: Leitfaden f?r nachhaltige Unternehmensnachfolge / Ookam Software ver?ffentlicht ein Buch f?r Unternehmer und Unternehmerinnen zur Gestaltung ihrer Nachfolge

Berlin - F?r Unternehmer und Unternehmerinnen ist die Regelung der eigenen Nachfolge als Gesch?ftsf?hrer und als Gesellschafter eine der schwierigsten und wichtigsten Elemente ihrer Laufbahn. Wichtige Faktoren sind der Fortbestand und die Weiterentwicklung des Unternehmens, Sicherung der Arbeitspl?tze f?r die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sowie ...

Berlin - F?r Unternehmer und Unternehmerinnen ist die Regelung der eigenen Nachfolge als Gesch?ftsf?hrer und als Gesellschafter eine der schwierigsten und wichtigsten Elemente ihrer Laufbahn. Wichtige Faktoren sind der Fortbestand und die Weiterentwicklung des Unternehmens, Sicherung der Arbeitspl?tze f?r die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sowie die Betreuung der Kunden und Partner.

Gleichzeitig spielt der finanzielle Aspekt des Verkaufserl?ses und die Frage der zuk?nftigen Gesch?ftsf?hrung eine Rolle. Doch wer kauft eigentlich Unternehmensanteile - und vor allen Dingen warum?

Ein Buch der Gr?nder von Ookam Software

Das Buch "Wer kauft mein Unternehmen - und warum?" (https://www.amazon.de/Wer-ka uft-mein-Unternehmen-Unternehmensnachfolge/dp/1698803311) von Niels Reinhard und Steffen von B?nau, beide Gesch?ftsf?hrer der Ookam Software GmbH, gibt Unternehmern und Unternehmerinnen nun einen komprimierten ?berblick ?ber die verschiedenen K?ufer (Investoren), ihre Renditeerwartungen und Interessen. Ein fundiertes Verst?ndnis dieser Motive ist Grundlage jeder erfolgreichen Unternehmensnachfolge, denn sie erh?ht die Wahrscheinlichkeit einer guten K?uferauswahl und hilft, Fallstricke im Transaktionsprozess zu vermeiden.

Von B?nau und Reinhard haben mit ihrer Software-Gruppe Ookam (https://www.ookam-software.com/) selbst mehrere Unternehmensnachfolgen begleitet. Ookam f?hrt unternehmerische Lebenswerke im deutschen Software-Mittelstand (Branchensoftware) weiter und entwickelt die Gesellschaften im Interesse der Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Kunden weiter. So wurde beispielsweise f?r ein Unternehmen, das eine Branchensoftwarel?sung f?r das Orchestermanagement anbietet, eine nachhaltige Nachfolgel?sung mit einem internen Nachfolger strukturiert und der Wachstumspfad des Unternehmens erfolgreich weitergef?hrt.

Ookam: pragmatische L?sungen im Vordergrund

Aus ihrer praktischen Erfahrung heraus kennen von B?nau und Reinhard alle Facetten der Unternehmensnachfolge. "Wir wollen mit diesem Leitfaden f?r Unternehmer und Unternehmerinnen unser praktisches Wissen weitergeben und dazu beitragen, dass das Thema Unternehmensnachfolge aus der Perspektive der pers?nlichen Pr?ferenzen des Unternehmers/der Unternehmerin betrachtet werden kann. Jeder hat unterschiedliche Schwerpunkte f?r die Weiterf?hrung seines unternehmerischen Lebenswerks, nicht alles dreht sich nur um den Kaufpreis - basierend darauf kann dann eine passende Strategie abgeleitet werden", so B?nau zu den Ambitionen des Buches.

Bereits Mitte 2020 in einer Vor-Version ver?ffentlicht erfreut sich das Buch bisher einer sehr positiven Resonanz. Gedacht als zusammenfassender ?berblick, kann das Buch Unternehmern und Unternehmerinnen dabei als Startpunkt dienen, um im Anschluss weitere Aspekte des komplexen Themenfeldes detaillierter mit Fachliteratur zu ergr?nden. Das Buch behandelt dabei sowohl die Ideengeschichte der Kapitalgesellschaft und die Rolle von Investoren im Unternehmenszyklus. Gleichzeitig werden verschiedene Investoren und ihre Erwartungen und Handlungslogiken verglichen und f?r den Leser bzw. die Leserin transparent eingeordnet. Im Kern steht selbstverst?ndlich eine Beleuchtung der Optionen der Unternehmensnachfolge mit ihren Vor- und Nachteilen, sowie Tipps zur Vorbereitung der Nachfolge und der Gestaltung des Transaktionsprozesses.

?ber die Autoren

Steffen von B?nau und Niels Reinhard sind Gesch?ftsf?hrer der Ookam Software GmbH (https://www.ookam-software.com/) ("Ookam"). Ookam beteiligt sich an B2B-Softwareunternehmen in Deutschland, ?sterreich und der Schweiz, h?ufig in Nachfolgesituationen. Mit einem gro?en Netzwerk von Nachfolgeunternehmern und -unternehmerinnen sorgt Ookam dazu, dass die Unternehmensnachfolge reibungslos erfolgt und die Gesch?ftsf?hrung personell verst?rkt wird. Die Gesellschaften der Ookam sind in verschiedenen Branchen aktiv, u.a. in der Schulverwaltung, dem Orchestermanagement oder auch der Bauplanung.

Pressekontakt:

Steffen Buenau +49 176 82092631 mailto:s.buenau@ookam-software.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/134485/4927302 Ookam Software