23.02.2021 - 15:02 Uhr

ITB Berlin NOW: Neue Strategien f?r internationalen Medizintourismus und Impulse f?r Wellness Tourism

Berlin - Segment Medical Tourism mit internationalen Anbietern rund um medizinisch begr?ndete Reisen - Preisverleihung des ITB Medical Tourism Awards - Trends im Medical Tourism bei der ITB Berlin NOW Convention - Expertsforum Wellness als digitaler Bestandteil des Kongresses gibt globalen Markt?berblick - Das gesamte Programm ...

Berlin - Segment Medical Tourism mit internationalen Anbietern rund um medizinisch begr?ndete Reisen - Preisverleihung des ITB Medical Tourism Awards - Trends im Medical Tourism bei der ITB Berlin NOW Convention - Expertsforum Wellness als digitaler Bestandteil des Kongresses gibt globalen Markt?berblick - Das gesamte Programm ist online unter itb.com/now/program (https://www.itb.com/ITBBerlinNOW/Program/) einsehbar

Der hohe Stellenwert k?rperlicher als auch mentaler Gesundheit ist w?hrend der Corona-Pandemie in besonderem Ma?e zu Tage getreten. Mit dem Segment Medical Tourism widmet sich die digitale ITB Berlin NOW vom 9. bis 12. M?rz 2021 einem Markt mit gro?em Wachstumspotential. Im virtuellen Medical Tourism Segment kommen medizinische Anbieter wie Krankenh?user und Kliniken sowie Hotels und Reiseveranstalter zusammen, um neue Produkte und Dienstleistungen f?r medizinisch motivierte Reisen vorzustellen. Die Auswirkungen der Corona-Krise sowie Ausblicke in die Zukunft des Medical Tourism-Segment werden w?hrend der ITB Berlin NOW Convention er?rtert. Der gr??te Think Tank der globalen Reiseindustrie besch?ftigt sich dar?ber hinaus ebenfalls mit neuen Trends und Entwicklungen im Wellness-Markt.

Mit der offiziellen Er?ffnung des Medical Tourism Caf?s am Dienstag, 9. M?rz 2021 , um 12.30 Uhr durch Rika Jean-Francois, Commissioner of Corporate Social Responsibility und Medical Tourism Verantwortliche der ITB Berlin, und Thomas B?mkes, Medical Tourism Advisor ITB Berlin, Diversity Tourism GmbH, f?llt der Startschuss f?r die zahlreichen Aktivit?ten rund um medizinisch begr?ndete Reisen auf ITB Berlin NOW.

Den Auftakt macht von 13- 13.30 Uhr Katalonien Tourismus mit einer Pr?sentation zum Thema "Barcelona Medical Destination and Covid 19". Hier sprechen Esther Orriols, Brand Manager, Barcelona Medical Destination, Catalan Tourist Board, Dr. Marco Panichi, Medical Director of the Institute of Advanced Oncology, Atrys-IMOR, Dr. Antoni Arias, Director Internacional Services, Hospital Sant Joan de D?u, Marta Fern?ndez, Head of Internationalization and Project's Manager, barnaclinic+ ?ber aktuelle Angebote zu Medical Tourismus in Barcelona.

Anschlie?end sind alle Medienvertreter zum Medical Media Get Together von 13.30 - 14.30 Uhr im Medical Tourism Caf? herzlich eingeladen, um mit den anwesenden Medical Tourism Anbietern und Eink?ufern ins Gespr?ch zu kommen.

Im virtuellen Medical Tourism Caf? kommen Experten und Leistungstr?ger zusammen, um zu netzwerken und sich ?ber aktuelle Themen auszutauschen. T?gliche Buyer-Sessions bieten Eink?ufern ideale Chancen f?r den n?chsten Gesch?ftsabschluss in diesem Segment. Neben dem ITB Medical Meeting Corner pr?sentieren sich auch die Evex Hospitals mit 19 Kliniken in Georgien in einem eigenen Meeting Corner. Aber auch die European Historic Thermal Towns und die Great Spas of Europe sind jeweils mit einem eigenen Networking Meeting Corner vertreten.Der ITB Berlin NOW Partner Health Tourism Industry (HTI), etabliert einen Medical Buyer Meeting Corner, bei dem t?glich Buyer und Anbieter zu verschiedenen Terminen anwesend sein werden. Dort sind Vertreter und Anbieter zu den unterschiedlichsten, medizinischen M?rkten anzutreffen. Das Angebot richtet sich besonders an Interessenten f?r Medizintourismus in Deutschland, Russland, China, T?rkei, Kroatien, Ukraine, Finnland, Italien, Portugal, USA, Kuwait, Qatar, Iran, UAE und Israel. Ein Meeting Corner mit Informationen zum EU Fundraising im Medical Tourism rundet das Angebot ab. Alle Termine hierzu werden zum Download auf der Medical Tourism Seite (https://www.itb-berlin.de/ITBBerlin/LaenderSegmente/MedicalTourism/) zur Verf?gung stehen sowie im Medical Tourism Programm von ITB Berlin NOW 2021 zusammengefasst.

Auch die ITB Berlin NOW Convention widmet dem Medical Tourism Markt am Mittwoch, 10. M?rz 2021 von 13 - 16 Uhr , ebenfalls Raum f?r Diskussionen, Vortr?ge und Pr?sentationen. W?hrend der Er?ffnungsveranstaltung begr??en Istvan Ujhelyi, Member of the European Parliament, Vice-Chair of the Transport & Tourism Committee & Member of the Environment & Public Health Committee, sowie Zdravko Pocivalsek, Deputy Prime Minister of Slovenia, Minister of Economic Development & Technology die Teilnehmer mit einer Gru?botschaft.

Im Anschluss pr?sentiert Nejc Jus, Economic Research Manager des World Travel & Tourism Council, WTTC, aktuelle Marktzahlen im Bereich Medical Tourism und Claudia Wagner, Managing Director FIT Reisen, erl?utert in einem Interview die aktuelle Diskussion um das Angebot von Reisen mit Corona-Impfungen und Reisen mit einem Corona- Impfpass.

Im Anschluss hieran diskutieren im HTI Roundtable mit Leila Kresic-Juric, Managing Director, HTI Partner Ltd., die Panel Teilnehmer Christian Fadi El-Khouri, Managing Partner MESC International Patient Service, Deutschland, Sherif Hassan, CEO & Founder Tripsetc Travel Company, USA, Ivana Kolar, CEO Julius Rose, Kroatien & Slowenien und Sandeep Vohra, Chief Executive Technology Investments, Roseview Investment & Advisors, UAE, die aktuellsten Trends und Entwicklungen im Bereich Medical Tourism.

In einem Vortrag gibt Tom Dedek, EU-Fundraiser Diversity Tourism GmbH, einen ?berblick, wie Anbieter von medizinischen Reisen von speziellen und aktuellen Corona-F?rderprogrammen der Europ?ischen Union profitieren k?nnen.

Neue Ideen zur Erholung nach der Krise

Um die Nebenwirkungen einer Corona-Infektion f?r Patienten zu mindern, haben viele Anbieter neue Erholungskonzepte in medizinischen Thermalb?dern und Luftkurorten entwickelt. Csilla Mez?si, Secretary General der European Spas Association - ESPA stellt einige Ans?tze dieser Rehabilitationsprogramme hierzu in einer Diskussionsrunde mit Univ. Doz. Dr. Friedhart Raschke, Staatsbad Norderney GmbH, Claude-Eugene Bouvier, Secretary General CNETh - Conseil National des Etablissements Thermaux, Frankreich und Mike Wallace, Medical Spa & Wellness Expert vor.

F?r einen neuen Ansatz im Medizintourismus, der innovative Technologien und Sicherheitsanforderungen umfasst, pl?diert Dr. Anna Bialk-Wolf vom Institute of Research and Development of Medical Tourism, Polen.

Den Abschluss des Tages bildet die erste Verleihung des ITB Medical Tourism Award, powered by HTI, der an einen Anbieter oder eine Destinationen, die sich herausragend f?r die F?rderung des Medizintourismus einsetzen, verliehen wird. Der Preistr?ger wird live von der diesj?hrigen Jury aus Partnern von HTI, ESPA und der ITB Berlin bekannt gegeben.

Wellness Tourismus: Expertsforum Wellness gibt globalen Markt?berblick

In die Welt der Wellness tauchen indessen Teilnehmer w?hrend des mittlerweile 16ten "ITB-Expertsforum Wellness" diesmal im Rahmen der ITB Berlin NOW Convention am Freitag, 12. M?rz 2021 , ein. Wie Mental Wellness zum Wohlbefinden beitragen kann, erkl?rt Diana Sicher-Fritsch, Inhaberin des Mental-Spa Resorts Fritsch in ?sterreich. Danach geben Experten in drei Keynotes einen aktuellen ?berblick zur Tourismussituation in den Wellness-Destinationen rund um den Globus und wagen eine Prognose, wie sich der Wellness-Markt in den kommenden Monaten angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie entwickeln wird. Dr. L?szl? Puczk?, CEO & Co-Founder Health Tourism Worldwide, nimmt dabei den europ?ischen Markt unter die Lupe, Elaine Okeke-Martin, President Spa & Wellness Association of Africa, widmet sich den Entwicklungen in Afrika und Samantha Dunn, Managing Director DSM Destination Spa Management, spricht ?ber Spa und Wellness in Asien.

Wie Ayurveda als Umsatzbringer in der Post-Covid-19-?ra wirken kann, erkl?rt Dr. Asoka Hettigoda, Managing Partner Siddhalepa Ayurveda Resorts & Spas. Die Wellness-Trends 2021 im deutschsprachigen Markt geben Michael Altewischer, Managing Partner Wellness-Hotels & Resorts, Roland Fricke, Managing Partner beauty24, und Wibke Metzger, Press Officer Wellness-Hotels & Resorts, in einer Panel-Diskussion preis. Welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf die Entwicklung von Wellness-Immobilien hat, beleuchtet Ingo Schweder, CEO & Co-Founder GOCO Hospitality.

Das gesamte Programm der ITB Berlin NOW Convention mit den jeweiligen Sessions zu Medical Tourism sowie Wellness ist online hier (https://www.itb.com/ITBBerlinNOW/Program/) abrufbar. Weitere Informationen zur Teilnahme f?r ITB Berlin NOW und Tickets sind hier (https://www.itb.com/ITBBerlinNOW/Tickets/) erh?ltlich.

?ber ITB Berlin NOW und die ITB Berlin NOW Convention

ITB Berlin NOW 2021 findet von Dienstag bis Freitag, 9. bis 12. M?rz, ausschlie?lich f?r Fachpublikum und rein digital statt. Die ITB Berlin ist die f?hrende Messe der weltweiten Reiseindustrie. Im Rahmen der virtuell stattfindenden ITB Berlin NOW findet auch die ITB Berlin NOW Convention, der gr??te Fachkongress der Branche, digital statt. Die World Tourism Cities Federation (WTCF) ist Co-Host, Mascontour Track Sponsor beim ITB Future Track, Google und Lufthansa sind Track Sponsoren beim ITB Marketing & Distribution Track, das Bundesministerium f?r wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ist ITB Sustainability Track Partner, die SIO AG ist Track Sponsor der eTravel DATA TALKS und Studiosus ist Session Sponsor. Der Eintritt zur ITB Berlin NOW Convention ist f?r Medien, Fachbesucher und Aussteller im Ticket inbegriffen. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb.com/now (https://www.itb.com/BrandEvents/ITBBERLINNOW/index.html) und im ITB Social Media Newsroom (https://messe-berlin.de/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.1 3D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=dpuae&d=http%3A%2F%2Fnewsroom.itb-berlin.de%2F de&h=64FA0EB103AFAF7D9F5B8497088298C221916F4D) .

Treten Sie dem Offiziellen ITB Newsroom auf https://www.linkedin.com/ bei.

Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin (https://messe-berli n.de/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=d puag&d=http%3A%2F%2Fwww.facebook.de%2FITBBerlin&h=2B2EAD68C3912EA9B823687023A7DE 2DB31CA7DF) .

Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com/ITB_Berlin (https://messe-berlin.d e/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=dpua h&d=http%3A%2F%2Ftwitter.com%2FITB_Berlin&h=C23E1C4FCDC1C092895C8B0F3C94952B31E5 9B14) .

Aktuelle Informationen finden Sie im Social Media Newsroom auf https://messe-ber lin.de/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i =dpuai&d=http%3A%2F%2Fnewsroom.itb-berlin.de%2Fde&h=64FA0EB103AFAF7D9F5B84970882 98C221916F4D .

Pressemeldungen im Internet finden Sie unter https://messe-berlin.de/cmsbs-restp roxy/t/nl?t=ANONYMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=dpuaj&d=http%3A%2 F%2Fwww.itb-berlin.de%2F&h=E57AAF093DB19FF809DA14B4714F93BB8A730DCC im Bereich Presse / Pressemitteilungen (https://messe-berlin.de/cmsbs-restproxy/t/nl?t=ANON YMOUS.DPUA9.13D39724E0884CB55379E94C84299DAB&i=dpuak&d=http%3A%2F%2Fwww.itb-berl in.de%2FPresse-Service%2FPressemitteilungen%2Findex.jsp&h=53EAD50111182477161FD4 9E16922D04B4AD197D) . Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds .

?ber die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH

Die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH pr?sentiert den Freistaat seit dem Jahr 2000 als attraktives Reiseziel auf dem deutschen und internationalen Markt. Unter der touristischen Dachmarke "SACHSEN. LAND VON WELT." positioniert sie Sachsen als hochwertiges Kulturreiseziel mit den Themen Kunst, Kultur und St?dtetourismus sowie Familien-, Vital- und Aktivurlaub. Die wichtigsten M?rkte f?r Sachsen sind Deutschland selbst, die Niederlande, die Schweiz, ?sterreich, die USA, Gro?britannien, Italien, Polen, Tschechien, Russland und Asien. Auskunft und Beratung zur Reisedestination Sachsen sowie Buchungen werden ?ber den Buchungsservice Sachsen angeboten.

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH Emanuel H?ger Pressesprecher Gesch?ftsbereichsleiter Corporate Communication Unternehmensgruppe Messe Berlin Messedamm 22 14055 Berlin http://www.messe-berlin.de Twitter: @MesseBerlin ITB Berlin / ITB Asia / ITB China / ITB India:

Julia Sonnemann PR Manager Messedamm 22 14055 Berlin T: +49 30 3038-2269 mailto:julia.sonnemann@messe-berlin.de http://www.messe-berlin.de

Weitere Informationen: http://www.itb-berlin.de http://www.itb-kongress.de Gesch?ftsf?hrung: Martin Ecknig (Vorsitzender / CEO), Dirk Hoffmann (CFO) Aufsichtsratsvorsitzender: Wolf-Dieter Wolf Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg, HRB 5484 B Datenschutzhinweis

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6600/4846107 Messe Berlin GmbH