BioNTech schie?t heute kr?ftig nach oben. Denn der Kurs springt satte rund zwei Prozent in die Gewinnzone. Ein Ansteilsschein kostet nun schon 300,50 EUR. Sind die B?ren nun also geschlagen oder was bringen die n?chsten Tage? Anmerkung der Redaktion: Startet BioNTech jetzt richtig durch? Mit dieser Frage besch?ftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier […]" />
03.12.2021 - 08:32 Uhr

BioNTech ist heute au?er Rand und Band!

BioNTech schie?t heute kr?ftig nach oben. Denn der Kurs springt satte rund zwei Prozent in die Gewinnzone. Ein Ansteilsschein kostet nun schon 300,50 EUR. Sind die B?ren nun also geschlagen oder was bringen die n?chsten Tage? Anmerkung der Redaktion: Startet BioNTech jetzt richtig durch? Mit dieser Frage besch?ftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier […]

BioNTech schie?t heute kr?ftig nach oben. Denn der Kurs springt satte rund zwei Prozent in die Gewinnzone. Ein Ansteilsschein kostet nun schon 300,50 EUR. Sind die B?ren nun also geschlagen oder was bringen die n?chsten Tage?

Anmerkung der Redaktion: Startet BioNTech jetzt richtig durch? Mit dieser Frage besch?ftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier kostenlos abrufen k?nnen.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

Deutlich verbessert hat sich das Gesamtbild aus Sicht der Technischen Analyse. Dieses Plus schiebt die Aktie n?mlich wieder n?her an einen wichtigen Widerstand heran. So besteht nur noch eine Kursdifferenz von rund elf Prozent f?r neue Monatshochs. Bis heute markieren 334,90 EUR dieses Hoch. F?r BioNTech geht es jetzt also um die Wurst!

Der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage hilft derzeit langfristig orientierten B?rsianern. Schlie?lich steht dieser Indikator bei 201,89 EUR und zeigt damit weitere Kursgewinne an. Wie positiv die Kurse in Aufw?rtstrends ?berraschen k?nnen, beweist BioNTech heute wieder einmal in beeindruckender Art und Weise.

Fazit: Wie es bei BioNTech weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.