18.11.2015 - 21:06 Uhr

als bleibt vorlaeufig straffreiheit f die Taeter

Jahrzentelang sind die EU Politiker ueber die Welt gereist+haben ueberall mit gehobenem Finger gesprochen von Menschenrechten.Jetzt wird die Tuerkei gebeten Fluechtlinge aufzunehmen nachdem die Nato zusammen mit der Tuerkei 5 Jahre lang Terroristen fuer Syrien ausgebildet,finanziert,bewaffnet hat,eine klare Verletzung von internationalem Recht,Art 2 Ziffer 4 UN Charta.Das Resultat viele Terroristengruppen worunter ISIS,12 mio Opfer wovon 250.000 Tote+eine Ueberfuelle von Menschenrechtsverletzungen. Christen inSyrien werden v/d Aufstaendischen Islamisten gejagt.Ein Internationaler Hof kommt nicht inAnspruch fuer diese Staatsoberhaeupte weil der Hof gerade v diesen Laendern bezahlt wird,ein noch nicht reorganisierter VN unter BanKiMoon=auch nicht neutral genug,als bleibt vorlaeufig straffreiheit f die Taeter

Jahrzentelang sind die EU Politiker ueber die Welt gereist+haben ueberall mit gehobenem Finger gesprochen von Menschenrechten.Jetzt wird die Tuerkei gebeten Fluechtlinge aufzunehmen nachdem die Nato zusammen mit der Tuerkei 5 Jahre lang Terroristen fuer Syrien ausgebildet,finanziert,bewaffnet hat,eine klare Verletzung von internationalem Recht,Art 2 Ziffer 4 UN Charta.Das Resultat viele Terroristengruppen worunter ISIS,12 mio Opfer wovon 250.000 Tote+eine Ueberfuelle von Menschenrechtsverletzungen. Christen inSyrien werden v/d Aufstaendischen Islamisten gejagt.Ein Internationaler Hof kommt nicht inAnspruch fuer diese Staatsoberhaeupte weil der Hof gerade v diesen Laendern bezahlt wird,ein noch nicht reorganisierter VN unter BanKiMoon=auch nicht neutral genug,als bleibt vorlaeufig straffreiheit f die Taeter