17.05.2019 - 22:01 Uhr

Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg / WSPI-OLD: Segelyacht auf ...

WSPI-OLD: Segelyacht auf Lühesand angetrieben

Oldenburg - Am Vormittag des 14.05.2019 wurde von dem Campingplatzbetreiber der Elbinsel Lühesand eine herrenlose Segelyacht auf der Uferböschung der Insel bemerkt. Er konnte die Segelyacht bergen und zunächst sicher an dem Fährponton vertäuen. Bei der Segelyacht handelt es sich um eine Etap 22 in rot mit dem Namen "MRS BINKY". Vermutlich lag die "MRS BINKY" zuvor in der Lühesander Südelbe vor Anker. Der Eigentümer, oder wer Hinweise auf den Eigentümer geben kann, wird gebeten, sich bei der Wasserschutzpolizei in Stade unter 04141/102-820 zu melden.

OTS: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119277 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119277.rss2

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeiinspektion WSPSt Wilhelmshaven Telefon: 04421/ 942-832 E-Mail: esd@wsp-whv.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -