20.05.2019 - 14:11 Uhr

Polizeipräsidium Mittelfranken / Firmeneinbruch vom ...

(683) Firmeneinbruch vom Januar 2019 geklärt

Nürnberg - Der Einbruch in eine Firma vom Januar 2019 in der Nürnberger Oststadt scheint geklärt. Die Kripo Nürnberg ermittelte einen 27-jährigen Tatverdächtigen.

In der Nacht vom 22.01.2019 auf den 23.01.2019 brach ein damals noch unbekannter Täter in die Firma in der Klingenhofstraße ein und erbeute Bürogeräte. Der angerichtete Sachschaden belief sich seinerzeit auf ca. 1.500 Euro.

Im Rahmen der Spurensicherung gelang es, DNS-Material zu sichern. Dieses Material konnte nun dem 27-Jährigen zugeordnet werden. Der Beschuldigte ist derzeit zwar unbekannten Aufenthalts, nach ihm wird aber gefahndet.

Wegen Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bert Rauenbusch/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h