20.05.2019 - 16:51 Uhr

Polizeipräsidium Koblenz / Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB A 61

Koblenz - Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB A 61

Am heutigen Montag, 20. Mai 2019 kam es gegen 13.55 Uhr auf der Bundesautobahn A61 in Höhe der Ausfahrt Laudert in Fahrtrichtung Köln zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Lkw fuhr auf ein Stauende auf, wodurch insgesamt 4 Lkw in den Unfall verwickelt wurden. Hierbei wurde 1 Person schwer und ein Unfallbeteiligter leicht verletzt. Die Autobahn ist bis zum Abschluss der Verkehrsunfallaufnahme in Fahrtrichtung Nord voll gesperrt, eine Umleitung wurde eingerichtet.

Für Rückfragen steht die PAST Emmelshausen unter der Rufnummer 06747/93270 zur Verfügung

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.