10.10.2019 - 06:31 Uhr

Polizeiinspektion Kirn / Alkoholbedingter Alleinunfall

Alkoholbedingter Alleinunfall

Hochstetten-Dhaun, Industriegebiet - Am 09.10.2019 gegen 23:30 Uhr wurde die Polizeiinspektion Kirn zur Unfallaufnahme ins Industriegebiet von Hochstetten-Dhaun gerufen. Vor Ort konnte neben den Ersthelfern ein Van mit Frontschaden und der völlig betrunkene 33-jährige Unfallverursacher angetroffen werden. Der 33-jährige hatte aufgrund seiner Alkoholisierung die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in den Schrankenzaun der dortigen Baustelle gefahren. Anschließend kam er unweit des Bahnhofes mit fehlender Frontschürze und plattem Vorderreifen zum Stehen. Der Fahrzeugführer blieb durch den Unfall unverletzt. Ihm wurde folglich eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt und ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Kirn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/131677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_131677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn Telefon: 06752 1560 E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de http://ots.de/eVM2mc