12.06.2019 - 23:36 Uhr

Polizeidirektion Landau / Schwerer Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall

Hagenbach - Am späten Nachmittag des 12.06.2019 befuhr ein 28-jähriger PKW-Fahrer gegen 17:30 Uhr die L540 von Hagenbach kommend in Fahrtrichtung Berg. An der Einmündung zur L540 kam er aufgrund bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden LKW. Der PKW-Fahrer wurde durch das Unfallgeschehen schwer verletzt, der LKW-Fahrer verblieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 35.000 Euro, wobei an beiden beteiligten Fahrzeugen Totalschaden entstand. Wegen der ausgelaufenen Betriebsstoffe musste die Fahrbahn mit einem Spezialfahrzeug gereinigt werden und konnte erst gegen 21:15 Uhr freigegeben werden, sodass die Strecke für fast drei Stunden komplett gesperrt war.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Wörth am Rhein P. Zindel, POK

Telefon: 07271-92210 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.