21.05.2019 - 13:52 Uhr

Polizeidirektion Itzehoe / 190521.2 Ottenbüttel: Versuchter ...

190521.2 Ottenbüttel: Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus

Ottenbüttel - In der Nacht zu Montag ist es zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in Ottenbüttel gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können.

Es war gegen 03.00 Uhr nachts, als ein Ehepaar in ihrem Haus in der Straße Schrebergoorn durch klopfende Geräusche aus dem Schlaf gerissen wurde. Nichtsahnend suchten die Hauseigentümer nach der Geräuschquelle im Haus und schlugen vermutlich damit die vermeintlichen Einbrecher in die Flucht. Die Straftäter hatten offensichtlich versucht, die rückwärtige Terrassentür aufzuhebeln.

Der entstandene Schaden wird auf 1200 Euro beziffert.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen machen können. Hinweise bitte an die Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821/60 20.

Maike Pickert

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an: Maike Pickert Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de