21.05.2019 - 15:56 Uhr

Polizei Wuppertal / SG Vier Verletzte nach Unfall in Solingen

SG Vier Verletzte nach Unfall in Solingen

Wuppertal - Heute (21.05.2019), gegen 08:05 Uhr, kam es auf der Kölner Straße in Solingen zu einem Unfall, bei dem sich vier Personen verletzten. Ein 56-Jähriger wendete sein Fahrzeug auf der Suche nach einem Parkplatz am Beginn der Kölner Straße. Dem 55-jährigen Fahrer eines Linienbusses, der die Grünewalder Straße in Richtung Kölner Straße befuhr, gelang es nicht mehr zu bremsen. Der 56-Jährige musste von der Feu-erwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Rettungsdienst brachte ihn mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. In dem Bus verletzten sich eine 72 jährige Frau, eine 18-jährige Jugendliche und ein 4-jähriges Mädchen leicht. Während der Aufnahme musste die Unfallstelle gesperrt werden. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W