18.05.2019 - 21:16 Uhr

Polizei Warendorf / Warendorf. Drei Personen bei Verkehrsunfall ...

Warendorf. Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Warendorf - Am Samstag, 18.05.2019, um 14.21 Uhr, ereignete sich auf der L830 zwischen Warendorf und Milte ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 24jähriger Mann aus Unna befuhr mit seinem Pkw die Straße Velsen und beabsichtigte die L830 zu überqueren. Zeitgleich befuhr ein 50jähriger Warendorfer mit seiner 16jährigen Tochter als Beifahrerin die L830 von Milte kommend in Richtung Warendorf. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Durch die Wucht des Zusammenstosses kam der Pkw des Warendorfers erst in einem angrenzenden Ackers zum Stehen. Bei dem Unfall wurden sowohl die beiden Fahrzeugführer, als auch die Beifahrerin in dem Wagen des Warendorfers verletzt. Alle Beteiligten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die L830 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw