23.05.2019 - 12:31 Uhr

Polizei Warendorf / Ahlen. Kradfahrer schwer verletzt

Ahlen. Kradfahrer schwer verletzt

Warendorf - Am Mittwoch, 22.5.2019 kam es gegen 17.35 Uhr auf der Feldstraße in Ahlen zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Ein 18-jähriger Ahlener bog mit seinem Pkw aus einer Ausfahrt auf die Feldstraße in Richtung Innenstadt ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem von links kommenden 23-jährigen Kradfahrer. Dieser befuhr die Feldstraße aus Richtung Emanuel-Ketteler-Straße kommend in Richtung Konrad-Adenauer-Ring. Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich der Zweiradfahrer schwer. Rettungskräfte brachten den Ahlener zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der durch den Zusammenstoß entstandene Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw