20.05.2019 - 21:01 Uhr

Polizei Dortmund / Verfassungsfeindliche Strophen gesunden - ...

Verfassungsfeindliche Strophen gesunden - Polizei sucht Zeugen!

Dortmund - Lfd. Nr.: 0574

Eine bislang unbekannte Gruppe hat Zeugenaussagen zufolge am gestrigen Sonntagabend (19. Mai) in der Nähe des Hombrucher Schulzentrums das verbotene "Horst-Wessel-Lied" gesungen.

Demnach sei gegen 17.15 Uhr eine aus etwa 15 Personen bestehende Gruppe aus Richtung des angrenzenden Fußballplatzes gekommen. Zuvor fand hier die Oberliga-Begegnung des F.C. Brünninghausen gegen die Sportfreunde Siegen statt.

Zeugenaussagen zufolge habe die Gruppe dabei deutlich hörbar die Strophen des verbotenen Liedtextes gesungen.

Der Staatsschutz der Dortmunder Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalls. Melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache unter der Rufnummer 0231-132-7441.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Telefon: 0231-132 1020-1029 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/