23.05.2019 - 13:26 Uhr

Polizei Dortmund / Farbschmierereien an der Feuerwache in ...

Farbschmierereien an der Feuerwache in Bodelschwingh - Täter festgenommen!

Dortmund - Lfd. Nr.: 0583 Vier "Pseudo-Künstler" haben sich in der Nacht von gestern auf heute (23.5.) an einer Fassade in Dortmund-Bodelschwingh mit Graffiti verewigt. Kurz darauf folgte die Festnahme.

Der Tatort ist die Wache der Freiwilligen Feuerwehr in der Straße Im Odemsloh. Gegen 1.10 Uhr sprühten die Täter ein sogenanntes "Tag", also eine Signatur, auf die Wand der Feuerwache. Ein aufmerksamer Zeuge beobachte die Schmierereien und alarmierte die Polizei. Mit Erfolg. Kurze Zeit später konnten die Beamten im Rahmen der Fahndung vier Tatverdächtige im Bereich der Schloßstraße / Parkstraße festnehmen. Bei den Festgenommenen handelt es sich um vier Dortmunder im Alter zwischen 22 und 23 Jahren. Beim Anblick der Polizei warf zudem einer der vier jungen Männer noch ein kleines Tütchen mit Betäubungsmittel weg.

Ergebnis: Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Eine Rechnung für das Entfernen der Schmiererei wird wohl auch noch in das Haus flattern. Nächte kann man anders verbringen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen entlassen.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Gunnar Wortmann Telefon: 0231/132-1028 https://dortmund.polizei.nrw/