23.05.2019 - 13:31 Uhr

Kreispolizeibehörde Höxter / Nachtrag zur Pressemeldung vom ...

Nachtrag zur Pressemeldung vom 22.05.2019 - Zigarettenautomat aufgebrochen

33034 Brakel - Nachdem am gestrigen Tag der Aufbruch eines Zigarettenautomaten in der Klöckerstraße bekannt wurde, sind im Laufe des Tages noch drei weitere Aufbrüche von Zigarettenautomaten im Stadtgebiet von Brakel bei der Polizei angezeigt worden. Die Tatzeiten der Aufbrüche liegen nach bisherigen Erkenntnissen ebenfalls zwischen Dienstagabend, 21.05.2019 und Mittwochmorgen, 22.05.2019. Es wurde ein Automat in der Bahnhofstraße, an einem leerstehenden Kiosk, aufgebrochen. Ein weiterer Zigarettenautomat in der Straße Zur Krüne. Darüber hinaus wurde ein Automat in der Straße Zum Mittelholz in Gehrden angegangen. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Tatorte oder sonstige verdächtige Feststellungen gemacht hat, wird gebeten sich an die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, zu wenden./he

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222