14.11.2021 - 10:30 Uhr

SG Flensburg-Handewitt startet mit NFTs auf FANZONE.io / Die SG Flensburg-Handewitt veröffentlicht als erster Handballverein weltweit digitale Sammelkarten auf Blockchain-Basis

Berlin - Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt veröffentlicht seine ersten digitalen Sammelkarten in Form von sogenannten "Non-Fungible Tokens" (NFTs) auf der Plattform FANZONE. Ab sofort sind Motive der aktuellen Bundesliga-Mannschaft, inklusive "Hall of Fame"-Spieler auf www.fanzone.io erhältlich. Demnächst werden auch verschiedene Highlights aus der Vereinsgeschichte folgen. Die SG ist mit der Veröffentlichung der erste Handballverein weltweit, die in die Welt der Digital Collectibles einsteigt.

Crypto-Enthusiasten und Fans des deutschen Handball-Vizemeisters der letzten Saison können sich nun eigene limitierte digitale Sammelkarten im FANZONE Shop kaufen und mit ihnen handeln. Nach dem Deutschen Fußball Bund und dem VfL Wolfsburg, ist die SG Flensburg-Handewitt der erste Handball-Verein auf der Plattform.

"Ich bin davon überzeugt, dass wir mit der Veröffentlichung unserer digitalen Sammelkarten vielen Fans eine große Freude bereiten werden. Jeder Fan erhält nach der kostenlosen Registrierung ein erstes Pack mit einer Auswahl an Sammelbildern kostenfrei, womit der Einstieg sehr einfach ist und von Beginn an einen hohen Sammelspaß garantiert. Die Karten in den unterschiedlichsten Seltenheitsstufen sind alle in begrenzter Stückzahl erhältlich und gewährleisten somit eine einzigartige Exklusivität", freut sich Jan von der Wehl, Leiter Marketing und Vertrieb der SG Flensburg-Handewitt.

Dirk Weyel, Co-Founder & CEO FANZONE sagt: "Wir freuen uns sehr, mit der SG Flensburg-Handewitt, einem der besten Handball-Vereine der Welt, eine Partnerschaft einzugehen. Neben der großen sportlichen Klasse des international besetzten Teams, sind wir vor allem auch von ihrer Bereitschaft begeistert, als erster Handball-Verein weltweit NFTs herauszubringen. Die Fans der SG können sich auf tolle NFTs ihrer Lieblingsspieler und besten Momente der Vereinsgeschichte freuen. Und wir sind sehr gespannt auf die Interaktion mit den Handball-Fans".

Was sind eigentlich NFTs?

Die Blockchain-Technologie ermöglicht das Erstellen von limitierten, digitalen Objekten, die nicht kopierbar oder teilbar sind (engl. Non-fungible). Diese NFTs garantieren Authentizität, Seltenheit und Zugehörigkeit dieser Objekte - ein digitales Unikat sozusagen. Ein weiterer Vorteil ist, dass digitale Güter auf der Blockchain lebenslang verfügbar sind und unabhängig von Apps und App Stores existieren. Die Fans sind dadurch tatsächlich Besitzer ihrer Kollektionen an seltenen Sammelkarten und können von möglichen Wertsteigerungen profitieren. Wer sich über die Plattform www.fanzone.io anmeldet oder im Apple App Store oder im Google Play Store die App herunterlädt anmeldet, kann direkt eine eigene SG Flensburg-Handewitt Kollektion beginnen.

ÜBER FANZONE

Die FANZONE Media GmbH entwickelt und betreibt eine neuartige Fan-Experience-Plattform, auf der digitale Sammelkarten und Fantasy-Sports-Gameplay auf der Blockchain vereint werden. Auf fanzone.iokönnen Nutzer die digitalen Sammelkarten ihrer Lieblings-Sportstars kaufen, sammeln, handeln und in verschiedenen Spielvarianten einsetzen.

Die Gründer Dirk Weyel, Claudio Weck und Björn Hesse bringen jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Games, Sportmarketing und Blockchain-Technologie mit ein. www.fanzone.media

Für Medienanfragen an FANZONE nutzen Sie bitte den Kontakt von Björn Hesse bjoern@fanzone.media/ +49-162-4046257

Fans können FANZONE via Social Media folgen auf Facebook, Instagram, Twitter @fanzone_io sowie auf LinkedIn, Discord und Telegram.

ÜBER SG FLENSBURG-HANDEWITT

Die SG Flensburg-Handewitt spielt in der Handball-Bundesliga und ist als Champions League Sieger 2014, als Deutscher Meister 2004, 2018 und 2019, Pokalsieger 2003, 2004, 2005 und 2015, Europapokalsieger 1997 (EHF-Pokal) 2001 und 2012 (Cup der Pokalsieger) sowie City Cup Sieger 1999 und Super Cup Sieger 2000, 2013 und 2019 ein großer sportlicher Sympathieträger.

Die SG Flensburg-Handewitt überwindet Grenzen. Das gilt für das Training der Spieler, die eine ganze Saison lang Höchstleistungen bringen müssen. Gleichzeitig fiebern Menschen aus vielen Ländern bei Spielen der SG mit und hoffen, dass ihre Mannschaft einen weiteren wichtigen Sieg erringt.

Mit Spielern aus ganz Europa ist die SG in der stärksten Liga der Welt erfolgreich: Seit mehr als einem Jahrzehnt gehört die SG kontinuierlich zu den Spitzenmannschaften in der Bundesliga. Seit mehr als 20 Jahren spielt die SG erfolgreich in den internationalen Wettbewerben. Die Flensburger Handballtradition hat den deutschen und europäischen Handball nachhaltig geprägt.

International hat der emotionale Handballsport ebenfalls viele Freunde. Von Nordamerika bis Asien verfolgen Fans die Spiele der SG live im Internet. Die vielen Nationalspieler der SG sind Botschafter des Vereins bei internationalen Großereignissen. Ob Europa- oder Weltmeisterschaft und Olympische Spiele - die SG ist jedes Mal dabei.

Pressekontakt:

Björn Hesse
0162-4046257
bjoern@fanzone.media

Original-Content von: Fanzone Media GmbH übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d663b