03.02.2016 - 11:02 Uhr

Neue Besen kehren gut und das gilt auch für Randy Goodman, der vier Country-Künstler von den Labeln von Sony Music Nashville geschubst hat Sony Music Nashville strukturiert weiter um und dabei sind auch einige Country-Künstler auf der Strecke geblieben

Sony Music Nashville kündigt vier Künstlern die Plattenverträge. Insgesamt mussten vier Künstler, Sara Evans, The Henningsens, The Swon Brothers und Josh Dorr, ihren Hut nehmen.

Den vollständigen Artikel auf poppress.de lesen.