18.11.2019 - 14:43 Uhr

Lega Serie A und Math&Sport haben den „Football Virtual Coach“ vorgestellt

Lega Serie A und Math&Sport haben heute auf dem „Barça Sports Technology Symposium“ in Barcelona den „Football Virtual Coach“ vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein innovatives System, mit dem das technische Personal die Leistung seiner Mannschaften durch taktische Echtzeitanalysen optimieren kann.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191118005470/de/

Ab der zweiten Runde der Serie A TIM 2019/2020 wird die Lega Serie A alle Bänke mit einem Tablet ausstatten, auf dem der Football Virtual Coach installiert ist. Er wurde von Math&Sport entwickelt, einem italienischen inkubierten Start-up (PoliHub - Polytechnische Universität Mailand). Der Virtual Football Coach analysiert die Daten aus den Videoverfolgungssystemen, um mithilfe von künstlicher Intelligenz dem gesamten technischen Personal strategischste Hinweise zur Optimierung der Taktik oder Störung der gegnerischen Strategie an die Hand zu geben. Damit können die Coaches die Informationen auf der Grundlage ihrer Strategien anpassen.

„Die Serie A TIM ist die kampfstärkste und schwierigste Meisterschaft der Welt; unsere Trainer sind zwar für ihr außergewöhnliches technisches und taktisches Wissen bekannt, werden jedoch bald ein neues Werkzeug haben, das sie bei den Entscheidungen während des Spiels unterstützen kann. Dank der italienischen Fähigkeiten der Polytechnischen Universität Mailand werden wir die erste Fußballliga der Welt sein, die allen 20 Mannschaften während des Spiels Unterstützung durch zuverlässige technische Analysen bietet. Künstliche Intelligenz in Kombination mit der Genialität und den Fähigkeiten unserer Trainer wird es uns ermöglichen, das Niveau des Wettkampfs zu steigern, sodass die Spiele der Serie A TIM immer spannender und spektakulärer werden“, sagte Luigi De Siervo, CEO der Lega Serie A.

„Wir sind sehr stolz auf die Entscheidung der Lega Serie A, mit uns zusammenzuarbeiten und so ein durch und durch italienisches Projekt zu realisieren. Wir hoffen, dem technischen Personal während der Spiele eine bessere Unterstützung bieten zu können“, so Ottavio Crivaro, Gründer und CEO von Math&Sport.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.