16.08.2019 - 10:06 Uhr

Polizeiinspektion Rostock / Verkehrseinschränkungen auf Grund ...

Verkehrseinschränkungen auf Grund einer Demonstration in der Rostocker KTV

Rostock - Auf Grund einer angemeldeten Demonstration am kommenden Sonntag (18.08.2019) in der Rostocker KTV, wird es ab 13 Uhr zu erheblichen temporären Verkehrseinschränkungen kommen.

Folgende Straßen bzw. Straßenabschnitte sind betroffen:

Doberaner Platz - Doberaner Straße - Am Vögenteich - Arnold-Bernhard-Straße - Saarplatz - Ulmenstraße - Maßmannstraße - Lübecker Straße - Warnowufer - Am Strande

Bereits im Vorfeld gibt es ab 10 Uhr folgende Einschränkungen (Parkverbote)im ruhenden Straßenverkehr:

- Parkplatz S-Bahnbrücke Ulmenstraße

- Teilstücke der Waldemarstraße

- Teilstücke Hansastraße

Bitte beachten Sie die angebrachten Beschilderungen.

Die Rostocker Polizei empfiehlt die benannten Bereiche zu umfahren oder den ÖPNV zu nutzen.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Christopher Hahn 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO