13.09.2019 - 20:31 Uhr

Polizeidirektion Wittlich / Fahrradfahrer kollidieren ...

Fahrradfahrer kollidieren miteinander - Personenschaden!

Wittlich - Am Freitag, gegen 14:45 Uhr, musste die Polizei Wittlich zu einem Verkehrsunfallgeschehen im Bereich Hahnerweg / Eifel-Mosel-Maare Radweg ausrücken, da dort zwei Pedelec - Fahrer miteinander kollidiert waren, in dessen Folge sie stürzten. Es stellte sich heraus, dass ein 68- jähriger Belgier, der nach dem aktuellen Ermittlungsstand scheinbar kurzzeitig sein Bewusstsein verloren hatte und dadurch unkontrolliert weiterfuhr, seine 76- jährige Reisebegleiterin mit zu Fall brachte, die zuvor parallel gefahren war. Bei Eintreffen der Polizei war der Belgier schon wieder ansprechbar und orientiert. Er wurde aber vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, um ihn neurologisch abzuklären. Glücklicherweise trug der Fahrradfahrer einen Schutzhelm. Die Begleiterin erlitt keine nennenswerten Verletzungen.

OTS: Polizeidirektion Wittlich newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117697 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117697.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich Tel.: 06571-926-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.