17.04.2019 - 15:31 Uhr

Polizei Münster / Gesuchten Mann auf gestohlenem Kraftrad gestoppt

Gesuchten Mann auf gestohlenem Kraftrad gestoppt

Münster - Am Dienstagabend (16.04., 18:12 Uhr) stoppten Polizisten an der Friedrich-Ebert-Straße einen mit Haftbefehl gesuchten Mann auf einem gestohlenen Roller.

Der Kradfahrer fiel den Beamten auf, da sich am Roller ein bereits abgelaufenes Versicherungskennzeichen befand. Bei der Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass bereits zwei Haftbefehle gegen den 33-Jährigen vorliegen und er keinen Führerschein besitzt. Die Beamten nahmen den Münsteraner fest.

Verfasser: Georg Buterus

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Pressestelle Vanessa Arlt Telefon: 0251/ 275- 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster