14.06.2019 - 19:01 Uhr

Polizei Duisburg / 66-jährige Frau vermisst

66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg Aldenrade vermisst. Frau B. ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Sie könnte sich in einer hilflosen Lage, einhergehend mit einer Orientierungslosigkeit, befinden. Vermutlich wird sich Frau B. nicht an fremde Personen wenden, um Hilfe zu erfahren. Sie wird sich eher zurückziehen und keine Angaben zu ihrer Person machen. Frau B. führt eine durchsichtige Plastiktüte mit einer Coca-Cola-Flasche, einer Schokolade, Zigaretten, zwei Schlüsselbunden und ihrem Portemonnaie mit sich. Die Vermisste muss sich nicht zwangsläufig in Duisburg aufhalten. Es ist nicht auszuschließen, dass sie zur Beförderung Bus und Bahn benutzt. Beschreibung: Ca. 150 cm, schlank, schwarzmelierte nackenlange Haare, Raucherin; Bekleidung: Beige Hose, schwarzer kurzärmeliger Pullover mit weißen Tupfen, Sommerschläppchen mit goldenen Riemen;

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -