22.05.2019 - 19:21 Uhr

phoenix ländersache: Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans im Gespräch mit Michaela Kolster - Donnerstag, 23. Mai 2019, 00.00 Uhr

Bonn - Tobias Hans, der saarländische Ministerpräsident und CDU-Chef, ist im März 2019 ein Jahr lang im Amt. Er folgt Annegret Kramp-Karrenbauer in die Staatskanzlei, als sie überraschend CDU-Generalsekretärin wurde und nach Berlin ging. Hans ist mit ...

Bonn - Tobias Hans, der saarländische Ministerpräsident und CDU-Chef, ist im März 2019 ein Jahr lang im Amt. Er folgt Annegret Kramp-Karrenbauer in die Staatskanzlei, als sie überraschend CDU-Generalsekretärin wurde und nach Berlin ging.

Hans ist mit 41 Jahren der jüngste deutsche Landesvater. Im Gespräch mit Michaela Kolster erläutert er seine Digitalstrategie, mit der er im Saarland den Strukturwandel unterstützen will. Außerdem äußert er sich zur Bedeutung von Heimat für ihn persönlich und als Aufgabe für die Poltik. Die enge Zusammenarbeit mit den Saarländischen Nachbarländern ist für Hans ein zentrales Element seines politischen Wirkens.

OTS: PHOENIX newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6511 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6511.rss2

Pressekontakt: phoenix-Kommunikation Pressestelle Telefon: 0228 / 9584 192 Fax: 0228 / 9584 198 presse@phoenix.de presse.phoenix.de