19.05.2019 - 15:36 Uhr

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Mit E-Scooter gestürzt

LPI-GTH: Mit E-Scooter gestürzt

Gotha - Landkreis Gotha - Am Sonntagmorgen gegen 8.00 Uhr war ein 78-jähriger Mann mit einer elektrischen Mobilitätshilfe, einem so genannten E-Scooter, auf dem linken Gehweg der August-Creutzburg-Straße in Richtung Eschleber Straße unterwegs. Beim Queren der Einfahrt zur Rohrbachstraße kam das Gefährt nach Angaben von Zeugen ins Schlingern und stürzte in der weiteren Folge. Dabei verletzte sich der Fahrer, welcher keinen Kopfschutz trug, am Kopf und musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zu allem Unglück ermittelt die Gothaer Polizei auch noch gegen den 78-Jährigen, da er das Gefährt ohne benötigten Versicherungsschutz fuhr. (av)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx