05.07.2019 - 12:02 Uhr

Die Zauberflöte im Steinbruch

Eine der beliebtesten Opern weltweit, W.A. Mozarts "Die Zauberflöte", erhält in diesem Jahr eine ganz besondere Bühne: Jene im Römersteinbruch in St. Margarethen in der Region Neusiedler See nämlich! Eine der wohl schönsten Freilichtbühnen Europas! Von 10. Juli bis 17. August wird Prinz Tamino von der Königin der Nacht entsandt, ihre Tochter Pamina zu retten, die von Sarastro entführt wurde. Ihm zur Seite gestellt wird der Vogelhändler Papageno. Tamino erhält eine Zauberflöte, Papageno ein magisches Glockenspiel um wilde Tiere zu zähmen, Prüfungen zu bestehen und Rätsel zu lösen. Und am Ende bleibt allein die Liebe die Siegerin. Wie gehabt!

St. Margarethen/Neusiedler See (pts017/05.07.2019/12:00) - Eine der beliebtesten Opern weltweit, W.A. Mozarts "Die Zauberflöte", erhält in diesem Jahr eine ganz besondere Bühne: Jene im Römersteinbruch in St. Margarethen in der Region Neusiedler See nämlich! Eine der wohl schönsten Freilichtbühnen Europas! Von 10. Juli bis 17. August wird Prinz Tamino von der Königin der Nacht entsandt, ihre Tochter Pamina zu retten, die von Sarastro entführt wurde. Ihm zur Seite gestellt wird der Vogelhändler Papageno. Tamino erhält eine Zauberflöte, Papageno ein magisches Glockenspiel um wilde Tiere zu zähmen, Prüfungen zu bestehen und Rätsel zu lösen. Und am Ende bleibt allein die Liebe die Siegerin. Wie gehabt!

Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs in St. Margarethen in der Region Neusiedler See bietet die atemberaubende und märchenhafte Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und die Vernunft. In bisher noch nicht dagewesenem Ausmaß bezieht Raimund Bauers Bühnenbild für "Die Zauberflöte" die Landschaft des Römersteinbruchs in den Entwurf mit ein. Vereint also Natur und Kultur, Gewachsenes und vom Menschen Geschaffenes in eindrucksvoller Weise. Der monumentale Sein, das spezielle Klima, die einzigartige Flora und Fauna, die unvergleichliche Akustik, die Art und Weise, wie einen dieser Ort für einige Stunden in Besitz nimmt: Das sind Bestandteile eines unvergesslichen Festspielabends am Neusiedler See.

Weitere Infos und Tickets unter: http://www.neusiedlersee.com bzw. http://www.operimsteinbruch.at

(Ende)

Aussender: Neusiedler See Tourismus GmbH Ansprechpartner: Rudolf Munzenrieder Tel.: +43 2167 8600 13 E-Mail: munzenrieder@neusiedlersee.com Website: www.neusiedlersee.com

St. Margarethen/Neusiedler See (pts017/05.07.2019/12:00)