30.07.2020 - 11:12 Uhr

Deutsche Börse Analyse: Outperformer korrigiert!

Ob Finanzcrash oder Corona-Pandemie, gehandelt wird an den Börsen immer.

Liebe Trader,

Das bekam auch der Börsenbetreiber Deutsche Börse zu spüren und vervielfachte seine Umsätze im Zuge des Corona-Crashs. Anleger ergriffen die Chance nach dem beispiellosen Absturz in den Wert einzusteigen und trieben ihn von seinen Märztiefs von 92,50 Euro auf ein kürzlich markiertes Rekordniveau von 170,00 Euro voran. Doch seit einigen Tagen zeigen sich korrektive Muster in der Aktie, die durchaus als Gelegenheit für erneute Long-Einstieg zu werten sind. Denn mit dem Ausbruch über die Februarhochs und das Niveau von 158,75 Eurohat die Deutsche Börse streng genommen ein mittelfristiges Kaufsignal aktiviert. Eine genaue Beobachtung des Basiswertes sollte in den kommenden Tagen jetzt nicht ausbleiben.

Long-Chance:

Mögliche Stabilisierungspunkte befinden sich auf aktuellem Niveau und dem Februarhoch bei 158,75 Euro, darunter bei rund 156,45 Euro und schlussendlich am 200-Tage-Durchschnitt bei 145,27 Euro. Sollte sich an einer dieser Stelle eine eindeutige Stabilisierung abzeichnen, können vorsichtige Long-Positionen eingegangen werden. Erste Ziele stellen die aktuellen Jahreshochs bei 170,00 Euro dar, darüber das runde Niveau von 175,00 und letztendlich das projizierte Ziel um 184,10 Euro. Sollte die Deutsche Börse an Ort und Stelle eine Kehrtwende vollziehen, sollte erst ein nachhaltiger Tagesschlusskurs oberhalb von 163,80 Euro abgewartet werden. Nur dann steigt die Wahrscheinlichkeit auf einen erneuten Anstieg an die Rekordstände von 170,00 Euro und höher spürbar an.

Widerstände: 160,25 / 163,80 / 165,90 / 168,70 / 170,00 / 171,31 Euro

Unterstützungen: 158,75 / 156,45 / 154,30 / 150,30 / 148,00 / 145,00 Euro

Tageschart:

30072020_dtborse_tag

Deutsche Börse AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 158,65 Euro; Handelsplatz: Xetra; 12:00 Uhr

Traden Sie ab jetzt zu den besten Handelsbedingungen. Registrieren Sie sich noch heute bei trading-house.de und erhalten Sonderkonditionen bei MARKETSXwww.trading-house.de/markets/