23.11.2022 - 06:59 Uhr

Explosionen in Jerusalem - Hintergründe unklar

In Jerusalem ist es am Mittwoch zu mindestens zwei Explosionen gekommen.

Bei dem ersten Vorfall im Bereich des Busbahnhofs in der Nähe des Stadteingangs wurden israelischen Medienberichten zufolge sieben Personen verletzt, zwei davon schwer. Kurz nach der ersten Explosion wurde eine zweite Detonation in der Nähe gemeldet.

Dabei sollen mindestens zwei Personen verletzt worden sein. Ob die beiden Vorfälle zusammenhängen, war zunächst unklar. Ermittlungen der israelischen Polizei zu einem möglichen terroristischen Hintergrund wurden eingeleitet.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH